Das zweite Haus

Häuser in der Astrologie x
  • Die 12 Häuser im Überblick
  • Haussysteme
  • Häuser & Interpretationen
  • Das erste Haus
  • Das zweite Haus
  • Das dritte Haus
  • Das vierte Haus
  • Das fünfte Haus
  • Das sechste Haus
  • Das siebte Haus
  • Das achte Haus
  • Das neunte Haus
  • Das zehnte Haus
  • Das elfte Haus
  • Das zwölfte Haus

Auf persönlicher Ebene ist dies das Haus, das den Wert repräsentiert, den wir uns selbst und allem, was wir tun, schenken. Darin sind wir in der Lage, unsere Energie in etwas zu materialisieren, das wir berühren, benutzen oder in unseren Händen halten können, als ob es eine natürliche Folge der Energie wäre, die wir in unserem Körper tragen, repräsentiert durch unser erstes Haus. Das zweite Haus unseres Horoskops ist das Feld der Gewohnheit, die Nahrung, die wir essen, um unseren Hunger zu stillen, den das Tier erzeugt, das wir im ersten Haus tragen. Es ist eine Einnahmequelle, die unseren Körper stärkt und zu Gedanken mit Qualität führt. Es korreliert mit dem Zeichen des Stiers, spricht vom eigenen Reichtum und wird auch das Werthaus genannt. Sein lateinisches Motto lautet profitieren , was Reichtum bedeutet.



Lebensbereiche

Angelegenheiten des zweiten Hauses sind Angelegenheiten des persönlichen Besitzes, des Besitzes, den wir in diesem Leben haben möchten, und der Nahrung, die wir gerne essen. Sie stellt den Punkt dar, der das erste materialistische Ziel unserer Existenz definiert. Durch philosophische Zusammenhänge betrachtet, repräsentiert es den Einfluss unserer Essgewohnheiten auf unsere finanzielle Situation. Die Reinigung unseres Körpers durch Fasten oder eine gesunde Ernährung befreit uns von negativen Substanzen, die sich darin ansammeln. Folglich wird dies unseren Geist reinigen und zu klareren finanziellen Entscheidungen führen, anstatt die Energie aus unserem ersten Haus zu stehlen. Dies ist unser persönliches Rezept, um unseren starken finanziellen Hintergrund zu stärken.



Das zweite Haus erinnert an die Energie, die wir in die richtige Richtung gelenkt haben. Jede Errungenschaft, mit der wir nicht zufrieden sind, weil sie uns nicht das lieferte, was wir in der materiellen Realität brauchten, bedeutet einfach, dass unsere Energie nicht gut fokussiert oder auf Dinge im Einklang mit unserem Körper und unserer materiellen Existenz verwendet wird. Sobald wir anfangen, Geld zu verdienen, können wir sicher sein, dass wir in einer Art Korrelation mit unserem wahren Selbst sind. Wenn wir jedoch immer noch nicht zufrieden sind, sind wir unserer wahren Berufung, die uns eines Tages ganz machen wird, wahrscheinlich nicht gefolgt. Was auch immer unsere Situation ist, das zweite Haus spricht von unserer persönlichen Erfüllung durch materielle Dinge, wie wir sie akzeptieren und wie sie unseren inneren Hunger stillen.

Das zweite Haus im Widder

Wenn das zweite Haus im Zeichen des Widders beginnt, können wir sehen, dass diese Person ihren Instinkten folgt, um etwas in der materiellen Welt zu erschaffen. Dies wird ein starker Hunger sein und spricht oft von instinktivem Überessen oder Unteressen, das stark mit den eigenen Ängsten verbunden ist. Dies ist die Position, die von schnellem Gewinn, stark zugespitzter Energie in Fragen des Selbstwerts und des Wertes aller Dinge im Leben spricht. Dies spricht auch für die Tendenz, zu schnell zu essen, Lebensmittel mit viel rotem Fleisch zu wählen, die oft zu scharf für den Magen sind. Widder an der Spitze des zweiten Hauses können von der Unfähigkeit einer Person sprechen, Dinge zu genießen, die langsam, heimelig, gemütlich oder zärtlich sind. Dies kann eine grobe Position sein, die eine grobe Persönlichkeit ausmacht, es sei denn, weibliche Planeten und der Mond sind in ihrem Horoskop stark positioniert.

Das zweite Haus im Stier

Die zweite Hausspitze im Stier ist die natürlichste Position für dieses Haus. Menschen, die damit geboren wurden, haben die Fähigkeit, den Wert aller Dinge, Beziehungen, anderer Menschen und Erfahrungen im Leben zu erkennen. In einigen Fällen spricht dies von einer akzentuierten Herausforderung, bei der eine Person durch eine Reihe von erniedrigenden Erfahrungen ihren eigenen Wert erfahren soll. Dies ist jedoch selten der Fall und muss durch eine herausfordernde Position der Venus im Geburtshoroskop bestätigt werden. Dies ist jemand, der das Talent hat, Geld zu verdienen, solange sein Sinn für die materielle Welt nicht von den Überzeugungen und Meinungen anderer Menschen befleckt ist. Wenn sie irgendwelchen Schuldgefühlen nachgeben, sinkt die Qualität ihrer Beziehungen plötzlich und sie könnten sich schwer davon erholen, zu viel Verantwortung zu übernehmen. Diese Individuen wurden geboren, um unsere materielle Realität zu genießen und sollten sich immer daran erinnern, genau das zu tun.



Das zweite Haus in Zwillinge

Wenn das zweite Haus im Zeichen der Zwillinge steht, können wir sofort davon ausgehen, dass eine Person mit schnellen, freiberuflichen Tätigkeiten Geld verdienen wird, anstatt einen ernsthaften Job zu haben, der viel tiefe, stabile Befriedigung bringt. Dies ist jemand, der vom Schreiben, Journalismus, ständiger Bewegung, rednerischen Talenten oder guten Handelsfähigkeiten profitieren kann. Wenn es durch Planeten in diesem Haus oder Merkur eine Herausforderung gibt, können wir sehen, dass oberflächliche Betrachtungen des Wertes von Dingen zu Disharmonie führen und eine Person nervös und nervös machen, während sie nicht in der Lage ist, etwas Stabiles oder Groß genug zu schaffen, um ihren Anforderungen gerecht zu werden braucht. Dies kann auch eine Trickster-Position darstellen und von jemandem sprechen, der mit zwielichtigen Aktivitäten Geld verdient, insbesondere wenn Merkur rückläufig ist oder im Zeichen Fische steht.

Das zweite Haus im Krebs

Wenn das zweite Haus im Zeichen Krebs beginnt, ist dies ein starkes Zeichen dafür, dass eine Person die Chance hat, von einem Familienunternehmen oder einem eigenen Privatunternehmen zu verdienen. Dies ist jemand, der in der Lage ist, von zu Hause aus zu arbeiten, oder jemand, der mit dem Strom geht und sich auf das Schicksal verlässt, um ihm seinen Reichtum zu bringen. Im Allgemeinen ist dies möglicherweise keine so starke Position, wenn der Mond nicht sehr stark ist, bietet aber die Möglichkeit, unglaubliche Freude am Essen, Kochen und Familientreffen zu finden. Dies ist eine Position, die die innere Suche nach Dankbarkeit und Liebe betont und oft von genetischen Veranlagungen als Potenzial für persönlichen Gewinn spricht. Es kann auch eine Position sein, die von einer Erbschaft spricht, die sie seit dem Tag ihrer Geburt ausgegeben haben, im Gegensatz zu Erbschaftsangelegenheiten des achten Hauses, in denen jemand sterben oder etwas aufgeben muss, um Gewinn zu erzielen.

Das zweite Haus in Leo

Wenn die zweite Hausspitze einer Person im Zeichen des Löwen steht, können wir die Fähigkeit sehen, für Geld zu posieren, und dies wird oft bei Models, Schauspielern und Menschen gesehen, die theatralisch sein müssen, um etwas für sich selbst zu bekommen. Je nach Würde seines Herrschers ist dies die Zweithausposition, die in materiellen Fragen von starker Zuversicht spricht, aber auch in Bezug auf den eigenen Wert anfällig für die Meinung anderer machen kann. Mit einem engen Bezug zum eigenen Ego ist dies ein kniffliger Ort für das zweite Haus, denn der Ausgang jeder Situation ist nicht nur mit Selbstwert, sondern auch mit Selbstachtung verbunden. Dies kann eine Herausforderung sein, wenn eine Person nicht mutig oder stark genug ist, um sich allen Hindernissen zu stellen, die sich durch andere Menschen und die Gesellschaft manifestieren könnten.



Das zweite Haus in Jungfrau

Wenn das zweite Haus im Zeichen der Jungfrau beginnt, kann man davon ausgehen, dass dies jemand ist, der ein oder zwei Dinge über Zufriedenheit zu lernen hat. Dies ist ein Zeichen, das die Venus zu ihrem Fall bringt, und da Venus ein natürlicher Herrscher für Mütter des zweiten Hauses ist, können wir sehen, dass die Herausforderung hier darin besteht, seine Handlungen und Erfolge tatsächlich zu schätzen, anstatt in allem, was sie tun, nach Fehlern zu suchen . Für den Fall, dass starker Merkur diese Position färbt, können wir jemanden sehen, der rational und fähig ist, alles zu reparieren, was ihm in den Weg kommt. Allerdings findet man in dieser Einstellung noch selten einen Menschen, der mit seinem Besitz tatsächlich zufrieden ist. Geld kommt von harter Arbeit, Hingabe und Liebe zum Detail, und dies wird von jemandem getragen, der selten schnell etwas gewinnt oder etwas verdient, das er nicht verdient.

Das zweite Haus in Waage

Wenn das zweite Haus im Zeichen der Waage steht, gibt dies einem Individuum durch die Beziehungen zu anderen Menschen ein Gefühl des Selbstwerts. Dies kann in gewisser Weise problematisch sein und zu Neid und allerlei Einschätzungen führen, für die die Seele nicht bereit ist, während man gleichzeitig viele materielle Segnungen durch Partnerschaften oder einen auserwählten Ehepartner erhält. In einer schlecht eingestellten Position kann dies dazu führen, dass eine Person sieht, dass ihr Partner seinen Besitz für eitel hielt und sich dem Besitz anderer Menschen zuwandte. Zum Glück kommt dies nicht sehr oft vor, aber es ist immer noch eine Herausforderung, sich selbst mit all den Einflüssen, die sie von der Außenwelt bekommen, wertzuschätzen. Dies ist eine Veranlagung, mit anderen Menschen, in einem Team oder durch Beziehungen, Partnerschaften, Gesetze oder die Jagd nach Gerechtigkeit Geld zu verdienen.

Das zweite Haus im Skorpion

Wenn das zweite Haus eine Spitze im Zeichen des Skorpions hat, spricht dies für Finanzen, die uns unsere Vorfahren hinterlassen haben. Abhängig von unseren genetischen Veranlagungen kann dies ein Segen oder ein Fluch sein, da es stark von denen abhängt, die hier waren, bevor wir auf diese Welt kamen. Es mag den Anschein haben, als hätten wir wenig Einfluss auf unser eigenes Wohlbefinden, wenn diese Einstellung übernimmt. Um Freude an der materiellen Welt zu finden, ist dies eine Position, die eine Person herausfordert, sie in Veränderung zu finden und zu akzeptieren, dass die Energie jederzeit fließen und kreisen muss. Im praktischen Sinne bedeutet dies, dass man geben muss, um zu empfangen, und es wird nie eine Belohnung geben, ohne dass sie durch alle möglichen Taten, Lebensentscheidungen und Vorfahren verdient wird. Dies ist auch eine Position, die von einer Schuld sprechen kann, die zurückgezahlt werden muss und die nicht immer leicht zu verstehen oder zu genießen ist.

Fische und Jungfrau lieben Kompatibilität

Das zweite Haus im Schützen

Wenn das zweite Haus seinen Höhepunkt im Zeichen des Schützen gefunden hat, ist es schwer, Geld zu behalten oder auf ausgetretenen Pfaden zu bleiben, um es zu verdienen. Auch wenn dies offensichtlich jemand ist, der von Lehre, Philosophie oder Reisen profitieren kann, wird die verdiente Menge nicht leicht einzudämmen und schnell ausgegeben. Obwohl es immer viel Glück gibt, wo der wohltätige Schütze ist, gibt es viele unrealistische Ansätze und eine Tendenz, die Symbolik des Hauses zu übertreiben. Genau aus diesem Grund neigen diese Menschen dazu, zu viel zu essen, zu viel auszugeben, zu viel zu verdienen oder in irgendeiner Weise unrealistisch in Bezug auf ihren eigenen Wert und den Wert der Dinge zu sein, die sie tun und ihre Leistungen. Solange ihr Ansatz genug Tiefe und gesunden Menschenverstand hat, liegt hier der Samen für wahre Zufriedenheit und irdisches Glück.

Das zweite Haus im Steinbock

Trägt das eigene Horoskop die zweite Hausspitze im Zeichen Steinbock, wird dies oft als unveränderliches Schicksalskreuz angesehen. Das größte Problem liegt hier in der tief in der Seele getragenen Schuld, die zu Unglücksfällen und Fehlern im Bereich der Finanzen oder der Essgewohnheiten führt. Dies ist keine Position, die viel verzeiht, besonders wenn man nicht bereit ist, die gesamte Verantwortung für ihr Leben und ihre finanziellen oder materiellen Besitztümer zu übernehmen. Eine Lektion, die im Steinbock gelernt werden muss, lernt man immer am besten durch Ruhe, und man kann nicht sehen, wie viel sie wert sind, wenn sie nicht gut ausgeruht sind. Solange sie in einem ständigen Krampf sind, in ihrer Unfähigkeit, sich für ihr eigenes Wohlbefinden verantwortlich zu fühlen, werden sie nicht in der Lage sein, die gesunde Routine zu sehen, die sie brauchen, um mit dem, was sie haben, zufrieden zu sein.

Das zweite Haus im Wassermann

In Fällen, in denen das zweite Haus im Zeichen des Wassermanns beginnt, ändern sich die Wertsachen ständig. Der einzige konstante Wert, den die Person anerkennt, wird in ihren Freundschaften und gemeinsamen Zielen der Gesellschaft gesehen, während es ziemlich schwierig sein wird, mit einem finanziellen Ansatz stabil zu bleiben. Dies ist eine Person, die große finanzielle Risiken eingehen muss, genauso wie sie Risiken mit ihrer Gesundheit und all den Dingen eingehen wird, die ihr Körper verarbeiten kann, wenn sie Fast Food und Junk Food viel zu oft zu sich nehmen, als dass ihre Leber und ihr Herz es aufnehmen könnten Fällen ist das erste Haus von jemandem, der mit dieser zweiten Hausposition geboren wurde, im Steinbock angesiedelt, was der Nutzung seiner Energie beim Erschaffen von allem in der materiellen Welt eine neue Dimension verleiht. Stabil und mit einem starken Plan scheinen sie durch Geld Befreiung zu finden, was sie in allen finanziellen Angelegenheiten oft seltsam verantwortungslos und voller Überraschungen macht.

Das zweite Haus der Fische

Wenn das zweite Haus im Zeichen der Fische steht, gehen von Zeit zu Zeit viele Habseligkeiten verloren. Dies zeigt sich bei jemandem, der nicht weiß, wo seine Schlüssel sind, genauso wie er nicht sicher ist, wo oder wann er selbst etwas verdienen kann. Das Komplizierte daran liegt darin, dass die Wahnvorstellungen bei den Fischen dazu neigen, die Oberhand zu gewinnen, und man kann sich wirklich und tief zufrieden fühlen, ohne viel zu haben, genauso wie sie ihre Fähigkeiten in bestimmten Bereichen überschätzen könnten, in ihrer wahren Mission verloren und auf materielle Ziele ausgerichtet sind . Das Hauptziel einer Person ist in diesem Fall, ihrer wahren Berufung und einer Mission zu folgen, die sie in diesem Leben erfüllen sollen, denn dies ist das einzige, was ihrem Leben genügend echte Befriedigung bringen kann.