Geschützt durch das Sternzeichen

Datum: 2018-12-20

Rollen von Jupiter und Saturn können beide als nützlich empfunden werden, da sie uns als authentische Wesen vor der Außenwelt schützen. Wenn diese Planeten im Horoskop stark und unterstützend sind, können wir Menschen mit starken und gesunden Mechanismen sehen, um ihre innere Welt vor äußeren Einflüssen zu schützen – emotional (wenn Jupiter stark ist) und physisch (mit Saturn in hoher Würde). Wenn Saturn der ultimative Zaun in der physischen Welt wäre, ein Schild, der von unserem besten Soldaten gehalten wird, dann wäre Jupiter sein Sehvermögen und seine Flexibilität und Bereitschaft, immer zu wissen, wohin er sich wenden muss.



Unsere Grenzen


Jupiter und Saturn sind die letzten beiden Planeten im Sonnensystem, die mit bloßem Auge gesehen werden können, und Saturn stellte Jahrhunderte zuvor unsere physische Grenze zum äußeren Universum dar Uranus wurde 1781 entdeckt. Auf persönlicher Ebene bedeutet dies, dass Saturn als Symbol für unsere Haut und unsere physische Grenze zur Außenwelt steht. Jupiter hingegen ist der größte Planet im Sonnensystem mit seinem eigenen Gravitationsfeld, das das der Erde immens übertrifft. Es ist die Anziehungskraft für all die Asteroiden und kleineren Objekte, die uns bedrohen könnten, wenn sie nicht da wäre, um sie in seine Atmosphäre zu ziehen.


Wir können sehen, dass es einen großen Unterschied zwischen diesen Wesenheiten in ihrer Rolle im Sonnensystem gibt, eine von ihnen ist einfach die Grenze, wie sie ist, und die andere ist der Beschützer, indem sie Schläge aufnimmt, die uns sonst gefährden würden. Obwohl Jupiter oft als das wohltätigste Wesen am Himmel bezeichnet wird und Saturn als der Bösewicht gilt, spielen beide eine äußerst mächtige Rolle in unserer Beziehung zur Außenwelt, dem Universum und jedem außerhalb unserer eigenen Sphäre des Selbst eine persönliche Ebene. Vor diesem Hintergrund müssen wir die positivste Rolle von Saturn anerkennen – unsere gesunde Grenze in allen Beziehungen, die wir aufbauen.

sind Fische und Waage kompatibel

Die Macht des Jupiter


Wenn Jupiter gut im Geburtshoroskop positioniert ist, sehen wir, dass die Person ihre Überzeugungen hat, um sie zu schützen, indem sie sich selbst und ihrer Vision mit vollem Verständnis vertraut Raum sie können ihre Wünsche erweitern, lernen und manifestieren. Manche nennen es einen Schutzengel oder einen Glücksstern, aber in Wirklichkeit ist dies unsere mentale Fähigkeit, unsere reinen inneren Überzeugungen mit unserer Logik zu verbinden, damit unser Geist als Flugplatz für Ideen dienen kann, an denen wir arbeiten und die wir in die reale Welt bringen möchten . Seine Stärke liegt in seiner Fähigkeit, all jene schädlichen und giftigen Einflüsse von der Seite abzuwehren, Asteroiden und Schmuckstücke, die in unseren persönlichen Raum eindringen, die nicht notwendig sind, oder solche, die unsere Ideale verderben und unsere Moral schwächen würden.


Was uns fehlt, wenn Jupiter gefallen ist oder ins Exil geht, ist eine klare Vision und die Fähigkeit, zwischen positiven und negativen Einflüssen anderer und Umstände zu unterscheiden, die die Außenwelt geboten hat. Dies führt zu Überdenken, Projektionen und Enttäuschung, da die Erwartungen entweder zu groß und anspruchsvoll werden oder einfach unrealistisch und auf einer von der Realität getrennten Ebene stehen. Wenn Projektionen die Oberhand gewinnen und wir das Gefühl haben, dass die Dinge zu weit voraus sind, verlieren wir unsere Bodenhaftung und investieren übermäßig in Themen, die nicht da sind, während das reale Leben an uns vorbeiziehen könnte. Um eine Richtung im Leben zu finden, muss emotionale Klarheit erreicht und unsere Herzen gereinigt werden, denn Jupiter erhebt sich in Krebs und unser Lernprozess muss seinen Kern in unseren Gefühlen und unserem Herzen finden.

Die Kraft des Saturn


Mit einem starken Saturn im Geburtshoroskop kommt das Verständnis der Essenz von Zeit . Obwohl es die meiste Zeit als bösartig angesehen wird, ist es tatsächlich unsere Fähigkeit, realistische Grenzen und Ziele zu fühlen, die wir uns je nach unseren wahren Umständen setzen könnten. In der Welt des Saturn ist nichts verschwommen oder unklar. Es ist, was es ist, und es wird sich nicht ändern, es sei denn, unsere Welt ändert sich. Die Einfachheit seiner Gleichungen ist Schutz an sich, denn es sagt uns jeden Tag, in jeder unserer Beziehungen und in allen Schwierigkeiten, die kommen könnten, dass es keine Dilemmata gibt, wenn unser persönlicher Raum in irgendeiner Weise gestört wird. Saturn sagt, dass eins plus eins gleich zwei ist, und wenn es unsere Stärke ist, schützt uns unser Bewusstsein der Einfachheit von richtig und falsch vor viel mehr, als wir uns vorstellen können, sicher hinter unseren Mauern. Es gibt allen Dingen im Leben Struktur und gibt uns die Fähigkeit zu verstehen, wann wir müde sind und wann wir Ruhe brauchen, und ermöglicht es uns, den wesentlichen Kern unserer materiellen Existenz getrennt von dem aller anderen zu fühlen.


Der Fall und das Exil des Saturn sprechen in erster Linie von der Unfähigkeit eines Menschen zu verstehen, wie wichtig es ist, unseren physischen Körper auszuruhen und seine Grenzen zu kennen. Es ist der Druck, den der Widerstand gegen Signale aus unserer Physiologie ausübt, die uns dazu bringen, unsere Grenzen zu überschreiten, bis wir sie endlich spüren, unsere Gedanken, Herzen und Knochen brechen. Wenn wir so tun würden, als würde sich das Sonnensystem außerhalb der Milchstraße ausbreiten, würde sich die Realität des Systems nicht ändern, aber unser Schmerz, wenn wir versuchen, in die Kiste der realen Welt zu passen, könnte groß sein. Jupiter ist unsere Sicht auf die Realität, aber Saturn IST die Realität selbst. Genau aus diesem Grund ist Akzeptanz die höchste Lebensaufgabe, und der Glaube, dort zu sein, wo wir sein sollen, wird für seine Großartigkeit unerlässlich, damit wir unser wahres Leben so gestalten können, wie wir es uns wünschen.

Was 2019 angeht…


Mit unseren Gatekeepern, die derzeit zu Hause sind, bewegt sich Jupiter durch Schütze und Saturn durch Steinbock , haben wir offensichtlich eine wichtige Gelegenheit zum Lernen vor uns. Die Umstände, die jeden von uns heutzutage umgeben, sind voller klarer Grenzen und Überzeugungen, die dem Realismus entsprechen, während sie immer noch positiv sind und sich der Schönheit und Liebe zuwenden. Was auch immer unser schwacher Schutzschild gegenüber der Außenwelt ist, wir haben die Chance, es zu reparieren, zu sehen, wie es immer funktionieren sollte, und unsere Erkenntnisse in unseren Alltag umzusetzen. Mit Jupiter, der durch Elemente von fließt Wasser und Feuer als Herrscher von Fische und Schütze und Saturn, der den Steinbock regiert und Wassermann geregelt durch Elemente von Erde und Luft , können wir sehen, dass ihre Wirkung darin besteht, zu lehren, wie man sich selbst leidenschaftlicher und kreativer liebt und wie man sich würdevoll und doch bodenständig mehr respektiert.