Der Prozess des Lernens

Datum: 2019-05-04

Es ist gut bekannt, dass Jupiter steht für Lernen, aber viele Menschen, die nach Orientierung suchen, erkennen die eigentliche Bedeutung dieser Rolle nicht. Es ist nicht nur unser Guru, unser Lehrer und unser spiritueller Führer, es ist auch der Sinn für unser Leben, und die Essenz der Expansion, die uns das Leben selbst gibt. Beobachten Sie Ihre innere Welt und sehen Sie, wie uns nur eine einzige Instanz, eine kleine Sache, eine einzige Beziehung, die uns den Sinn nimmt, in ein schwarzes Loch führt und uns auf unserer Suche nach der Wahrheit in die Schleife obsessiven Verhaltens treibt. Alle, die unter der Herrschaft des Jupiter geboren wurden, haben einen solchen Drang verspürt, notfalls durch den Kern der Erde zu graben und zu graben, nur um den Sinn in bedeutungslosen Dingen zu finden, die nicht klar gesehen werden können, aber unser Herz so oder so berühren.



Die Würde des Riesen


Ein so großer Planet mit einer so immensen Rolle muss von immenser Würde begleitet werden. Das fällt manchen von uns leicht, wenn Jupiter in Zeichen seiner Herrschaft steht, Schütze oder Fische , wenn es zu seiner Erhöhung gebracht wird in Krebs in einem Geburtshoroskop und begleitet von einem starken Sonne . Auf der anderen Seite haben einige eine Herausforderung für Jupiter, gesehen durch seine Position in Steinbock , Zwillinge oder Jungfrau , oder die in diesen Zeichen festgelegte Disposition. Diese Personen wissen sehr gut, wie Bedeutungsverlust aussieht, sehen aber manchmal nicht, wo der Kern des Problems liegt, oder entscheiden sich, der Berufung nicht zu folgen, denn der Dunst unserer Sicht wird durch das Ausmaß des Schmerzes definiert, den wir zu verbergen versuchen aus.


Das Hauptproblem von Jupiter ist unser Mangel an Mut, dem emotionalen Fluss zu folgen, wohin er auch führen mag. Sein eigentlicher Zweck ist es, uns eine Richtung zu geben, uns den Weg zu zeigen, und dazu muss es gefühlt und nicht in unserem Geist analysiert werden. Vergessen Sie nie, dass seine Erhöhung im Krebs zu finden ist, wo der tiefste Kern unserer emotionalen Wunden und Erinnerungen liegt. Keiner von uns ist gegen den Dunst immun, genauso wie keiner von uns gegen den Schmerz immun ist, aber um seinem Ruf zu folgen, müssen wir bereit sein, in unsere Schatten einzutauchen. Es führt uns zum Saturn und nirgendwo sonst, denn die natürliche Ordnung der Dinge entwickelt sich vom Schützen über den Steinbock und hinein Wassermann . Diese Symbolik zeigt uns, dass unsere Gefühle uns auf eine Reise (Schütze) durch die Schatten mitnehmen werden, um ihren Platz und ihre konstruktive Verwendung (Steinbock) zu finden, damit wir uns frei von Bindungen der Vergangenheit bewegen können, wobei unser Bewusstsein zum nächsten Schritt des persönliche Entwicklung (Wassermann).

Wassermann-Mann und Jungfrau-Frau

Sinnvolle Beziehungen


Das Zeichen Krebs und Mond repräsentieren unsere Seele und ihre Aufgabe und Richtung in diesem Leben, mit dem Grad der Erhöhung des Jupiter, der hier gefunden wird. Sie sind die Wurzel der Expansion und die einzige Wahrheit, zu der wir im Laufe der Zeit zurückkehren können. Alle unsere emotionalen Kontakte und zutiefst intimen Beziehungen finden sich hier ebenfalls und stellen das Spiegelbild unserer ursprünglichen Bindungen dar, wobei die Rolle der Mutter als Quelle weiblicher Energien und liebevoller Kontakte betont wird. Sie sollte diejenige sein, die vom Moment der Empfängnis an mit uns fließt und uns bedingungslose Liebe und Vertrauen in alle Beziehungen gibt, die wir jemals aufbauen werden. Dennoch ist jede Mutter menschlich und dazu verpflichtet, Fehler zu machen, eigene Schatten zu haben, und diese werden durch das entgegengesetzte Zeichen des Steinbocks repräsentiert, wo Jupiter fällt und Mars erhaben ist, wo die Realität genauso rau hingenommen werden muss, wie sie ist. Hier wird Distanz geschaffen, um diejenigen, die wir am meisten lieben, vor unserem eigenen Schmerz zu schützen. Aus dieser Sicht ist unser Vater das Spiegelbild unserer Mutter und weist auf ihre Schatten hin, und es ist kein Wunder, dass Ehen und tiefe Beziehungen oft leiden, nachdem das Kind zur Welt gebracht wurde, als ob es die Fähigkeit beider zeigen würde Eltern, Einschränkungen und Einschränkungen mit Liebe zu überwinden und uns gleichzeitig die Struktur und gesunde Grenzen zu geben, die wir brauchen.

sind Krebs- und Jungfraukompatibel


In der Erkenntnis, dass Jupiter sein volles Potenzial im Krebs spürt, dem Kern aller Intimität, bedingungslosen Liebe und der Grundlage aller folgenden Wasserzeichen, müssen wir dies anerkennen Zweck jeder Beziehung in unserem Leben, die unser Herz berührt. Je größer die Wunde bei einem Kontakt ist, desto tiefer ist unser eigenes Bedürfnis, uns selbst zu begegnen. Durch tiefsten Schmerz werden die wichtigsten Botschaften über unsere eigene Seele und den Mangel an Liebe, die wir in uns tragen, sowie über ihren Überfluss empfangen, wenn das Herz im Laufe der Zeit von Schmerzen gereinigt wird. Die Sinnhaftigkeit kommt aus der engen Beziehung zu anderen, und die Art, wie wir uns mit anderen verbinden, spiegelt sich in reiner Synchronität mit der Art wider, wie wir uns mit unserem eigenen inneren Kind verbinden.


Unsere Eltern sind in vollem Umfang für die Liebe verantwortlich, die wir in der Welt um uns herum empfinden, und sie sollten nicht ihrer Würde beraubt werden, eine solche Verantwortung zu tragen. Sie haben sich entschieden, Eltern zu werden, und es war ihre Entscheidung. Auf der anderen Seite gaben sie uns das Leben, für das wir dankbar sein konnten, und jeder Elternteil tat sein Bestes im Fluss seiner eigenen Blutlinie und Abstammung. Ihnen sind die tiefen Schatten zu verzeihen, mit denen sie zu tun hatten, da sie nicht in der Lage waren, mehr zu geben, als sie jemals bekamen. Wenn wir lernen, vergeben und uns von ihren Problemen mit Akzeptanz und Liebe zum Selbst lösen, beginnen wir, dem eigentlichen Ziel zu folgen, das wir alle haben – über die hinter uns hinauszuwachsen. Es gibt eine Richtung, die wir alle teilen, gefunden in Neptun , nach vorne auf etwas Besseres zu schauen, der Welt mehr Liebe einzuhauchen als unsere Vorfahren und das kollektive Bewusstsein zu schärfen, indem man ein Beispiel gibt, dem man folgen kann. Die Suche nach Göttlicher Liebe scheint die einzige Anstrengung zu sein, die wir alle unternehmen sollen, so sehr sich unsere persönlichen Richtungen und Wege auch unterscheiden mögen.