20. Mai Sternzeichen

20.05. Geburtstag - Sternzeichen-Informationen x

Datum:20. Mai
Farbe:Pigmentgrün
In einem Wort:Dualität
Gestalten:Verschwindender Punkt
Stärke:Gefühl
Schwäche:Kann nicht loslassen
Kompatibel mit: Fische




Ein Datum wie der 20. Mai steht an der Schwelle zu etwas Neuem und ist gleichzeitig für den Abschluss verschiedener Familienangelegenheiten und Themen der Vergangenheit verantwortlich. Es liegt in der Natur der an diesem Datum Geborenen, sich an das Bild, an die Emotionen, an die Reflexion ihrer eigenen Seele, die in anderen gesehen wird, zu binden. Sie werden Schwierigkeiten haben, Beziehungen und Umstände loszulassen, selbst wenn sie ihren eigenen Fortschritt aufgrund ihres Widerstands gegen Veränderung und Vergessen stoppen.

Planetenreihe

MOND – PLUTO – (Pluto) – MERKUR

Der Mond und Pluto erzählen immer die Geschichte von Leben und Tod, und da Merkur an ihrem Kontakt beteiligt ist, ist es eine ziemliche Geschichte, die erzählt werden muss. Es gibt viele Doppelmoral an diesem Datum, emotionale Bindungen, über die gesprochen und rationalisiert wird, und viele Dinge im Kopf einer Person, die am 20. Auf der anderen Seite ist ihr Verstand tief und unglaublich gründlich, was ein Verständnis der in ihrer alltäglichen Umgebung untypischen Gefühlswelt ermöglicht. Mit solchen Wesen in ihrer planetaren Reihe sind sie anfällig für emotionale Erpressung und Manipulation, alle möglichen Phrasen, die sie zu lange an einem Ort halten könnten, unanpassungsfähig an Veränderungen, die irgendwann kommen müssen.

Wassermann-Mann und Schütze-Frau

Sabisches Symbol

Das sabische Symbol für Stiervertreter, die am 20. Mai eines Jahres geboren wurden, das kein Schaltjahr ist:

„Zwei Schuster arbeiten an einem Tisch“

Das sabische Symbol für Stiervertreter, die am 20. Mai eines Schaltjahres geboren wurden:

„Eine Pfauenparade auf der Terrasse eines alten Schlosses“

Diese Symbole in Kombination sprechen von einer Pose und etwas, das wir zuerst sehen, wenn wir eine bestimmte Situation beobachten. Sie sind mit Tradition und etwas Altem verbunden, etwas, das die Grundlage für alles Schöne bildet, das wir der Welt zeigen möchten. Obwohl ein Pfau von etwas so Einfachem wie seiner ursprünglichen Natur angetrieben wird, wird die Grundlage für sein Wachstum in Reichtum und Erfolg gesehen, in der Fähigkeit von jemandem, etwas Solides aufzubauen und zu schaffen. Die positive Resonanz dieser Worte kommt durch das Selbstwertgefühl, wenn man hart arbeitet und dauerhafte Dinge schafft, an denen man wachsen kann. Die negative würde dem Ego eines anderen dienen und könnte dazu führen, dass harte Arbeit von einer anderen Person beansprucht wird, nur um ihre Machtposition aufzubauen.

Zweck

Freiheit ist das Hauptziel, das eine am 20. Mai geborene Person anstreben soll, und es ist kein so natürliches Konzept im Leben von Stiervertretern. Sie sollen entdecken, dass Veränderung und Inkonsistenz nicht immer für Stress und Frustration stehen. Um sich von allen Menschen und Dingen zu befreien, die sie fesseln, von materiellen Abhängigkeiten und dem Image, an dem sie nur festhalten, um anderen zu gefallen, müssen sie sich von Angst oder Loslassen befreien.

Fische Frau und Wassermann Mann

Liebe und Emotionen

Es gibt eine Tiefe in den Emotionen von Stiervertretern, die am 20. Mai geboren wurden, die bei anderen Menschen extrem schwer zu finden ist. Dies macht sie einzigartig, aber manchmal auch einsam, denn ihre Versuche, ihren Gemütszustand zu erklären, könnten von denen, die sie lieben, nicht erkannt werden. Die Fäden, die sie an andere binden, werden starke, karmische Beziehungen sein, die kommen werden, und die Tendenz, in dunkle oder belastende Bindungen zu versinken, die manchmal schwer zu kontrollieren oder zu bändigen sind. Angetrieben von der Schwere des körperlichen Vergnügens und der Liebe wird Sexualität eine wirklich wichtige Rolle in ihrem romantischen Leben spielen, wenn sie älter werden.

Wenn sie lernen, ihre eigene Qualität der Liebe und die Tiefe des Herzens zu akzeptieren, die sie in sich tragen, werden sie den Prozess der Befreiung von Familienmustern und negativen Emotionen beginnen, die sie in Beziehungen führen, die ihre Seele belasten. Sie sollten zur Erde selbst gehören, synchron mit ihrem Atem und dem Universum, damit sie die tiefe Liebe erschaffen und manifestieren können, die sie tatsächlich brauchen. Sie sollen eins werden mit jemandem und sollten sich nicht mit weniger zufrieden geben.


Worin sie sich auszeichnen

Ein Mensch, der am 20. Mai geboren wurde, ist ein ausgezeichneter Heiler und immer jemand, an den man sich in Krisenzeiten wenden kann. Sie werden auf diesen Planeten gesandt, um die Retter und Sprecher zu sein, die die Welt jenseits unserer Verständnisgrenzen und die Welt, die wir alle als Realität wahrnehmen, verbinden. In gewisser Weise sind sie Magier und Persönlichkeiten mit besonderen Fähigkeiten, die ihre besten Ergebnisse in Berufen erzielen, die ständigen Wandel und gründliche Forschung und Analyse erfordern, damit sie ihren Verstand weit über die uns bekannten rationalen Grenzen hinaus einsetzen können.


Heilkristall

Bei der Auswahl eines Steins für das Ende des Stiers und der am 20. Mai Geborenen müssen wir mit Regenwald-Jaspis beginnen. Es ist ein Kristall von besonderer Energie, einer, der uns mit Mutter Gaia, der Erde selbst, verbindet und uns hilft, sie durch unsere persönliche spirituelle Verbindung zum Universum zu heilen. Die Führung durch diesen Stein ist stark und erfordert mehr Zeit in der Natur und Umgebung, die uns an die Bedeutung unseres Körpers erinnert. Diese Verbindung mit unserem Planeten zu stärken, wird einem helfen, das Selbstvertrauen und die Stärke für alle auf sie zukommenden Herausforderungen zu stärken.

Welches Sternzeichen ist der 23. April?

20. Mai Geburtstagsgeschenk

Es scheint, dass ein Geburtstagsgeschenk für eine am 20. Mai geborene Person schwarz oder weiß sein muss, ohne Schattierungen dazwischen. Wenn Sie etwas sehen, das zu Ihrer Wahrnehmung ihrer Persönlichkeit passt, nehmen Sie es und Sie werden sich nicht irren. Die energetische Verbindung ist hier von größter Bedeutung und ein zu dieser Zeit geborener Mensch versteht diese Gesetze der Anziehung auf einer unbewussten Ebene. Geben Sie ihnen einen heilenden Kristall, der Sie an ihr Leuchten erinnert, oder melden Sie sie in einem Regressionstherapie-Workshop an, um ihnen zu helfen, sich von den Fesseln zu befreien, die sie festhalten.


Positive Eigenschaften für 20. Mai geboren

Zutiefst emotional, liebevoll und verständnisvoll gegenüber denen, die ihnen wichtig sind. Ihr Verstand ist immer scharf und bereit, in neugierige Forschungen einzutauchen. Engagiert, stark und charismatisch können sie alles erreichen, was sie wollen, wenn sie eine starke Grundlage finden.


Negative Eigenschaften für den 20. Mai geboren

Ihr Mangel an Befriedigung, manipulativ und dunkel, könnte alle Bereiche ihres Lebens beflecken. Festgefahren, nicht gewillt, sich zu befreien und Dinge loszulassen, die bereits tot sind und eine angemessene Beerdigung benötigen.


Berühmte Geburtstage am 20. Mai

  • 1799 wurde Honore de Balzac geboren, ein französischer Schriftsteller und Dramatiker, der als einer der Begründer des Realismus in Europa gilt. Die Interaktion des Mondes mit Pluto in seiner Planetenreihe verbirgt sich darin, dass seine Mutter ihn zu einer Amme schickte und ihn im Grunde für vier Jahre aufgab.
  • 1918 wurde Edward B. Lewis geboren, ein amerikanischer Biologe und Genetiker, dessen tiefer und tiefer Zugang zur Natur ihm den Nobelpreis einbrachte und ihn zu einem der Begründer der evolutionären Entwicklungsbiologie machte.
  • 1946 wurde Cher geboren, eine amerikanische Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin, eine mehrfach preisgekrönte Künstlerin und oft als die Göttin des Pops bezeichnet. Ihre zahlreichen plastischen Operationen zeugen vom inneren Konflikt zwischen Mond und Pluto.

Wichtige historische Ereignisse am 20. Mai

  • 1498 - Vasco de Gama, ein portugiesischer Entdecker, findet einen Seeweg nach Indien.
  • 1570 – Der erste moderne Atlas wird von Abraham Ortelius (geboren am 14. April) herausgegeben.
  • 1609 – Shakespeares Sonette werden zum ersten Mal in London, Großbritannien, veröffentlicht.
  • 1802 – Das Gesetz vom 20. Mai 1802 führt die Sklaverei in den französischen Kolonien wieder ein.
  • 1902 – Kuba wird von den USA unabhängig
  • 1964 – Kosmische Mikrowellen-Hintergrundstrahlung wird entdeckt.