26. März Sternzeichen

26.03. Geburtstag - Sternzeichen-Informationen x

Datum:26. März
Farbe:Screamin' Green
In einem Wort:Liebend
Gestalten:Welle
Stärke:Gesetze der Anziehung
Schwäche:Ungeduld
Kompatibel mit: Löwe




Der 26. März ist ein Datum unterschiedlicher Herangehensweisen an Herzensangelegenheiten und auf den ersten Blick wenig rational. Obwohl es zum Frühlingsanfang gehört, wenn die Sonne im Zeichen des Widders die meiste Energie gewinnt, dreht sich alles um Beziehung und Liebe und hat eine Herzensbotschaft, die man in dieser Zeit mit den Geborenen teilen kann. Sie sollen sich leidenschaftlich und innig genug verlieben, um zu lernen, zu wachsen und sich durch ihr entgegengesetztes Zeichen der Waage zu manifestieren.

Planetenreihe

MOND – VENUS – (Pluto) – JUPITER

In der planetarischen Reihe der am 26. März Geborenen residieren zarte Energien, als ob ihre sanften inneren Gefühle eine Grundlage für die rohe Energie ihres Sonnenzeichens werden sollen. Es geht ihnen offensichtlich um Liebe und Freuden des Lebens, bereit, im Laufe ihres Lebens Befriedigung zu finden. Die Hauptschwächen einer solchen Umgebung verbergen sich im Mangel an Selbstwertgefühl und Dankbarkeit, und daran müssen sie arbeiten. Respekt und Stolz werden nicht ausreichen, um ihrem Leben Farbe und Inspiration zu verleihen.

Sobald sie Emotionen absorbieren und sich mit allen ihren sensibelsten Seiten mit einer anderen Person verbinden, wird der Kampf um die Macht unweigerlich beginnen, während sie nach dem Mittelweg mit denen suchen, die wirklich anders sind als sie. Wenn sie akzeptieren, dass unterschiedliche Perspektiven unterschiedliche Einstellungen und Meinungen geben, werden sie erkennen, dass sie gerade genug Liebe für jeden haben, der in ihr Leben tritt, um sie tief zu verstehen. Wenn sie mit einer anderen Person einen Mittelweg finden, werden sie das Gleichgewicht ihres eigenen inneren Kampfes finden und endlich frei von Fesseln herausschwimmen, die sie festhielten.

Sabisches Symbol

Das sabische Symbol für Widdervertreter, die am 26. März eines Jahres vor einem Schaltjahr geboren wurden:

„Ein Dreieck mit Flügeln“

Das sabische Symbol für Widdervertreter, die am 26. März eines Schaltjahres und zwei darauf folgenden Jahren geboren wurden:

„Ein Quadrat, dessen eine Seite hell erleuchtet ist“

Als Tanz zweier verschiedener Formen erzählen diese Symbole eine interessante Geschichte darüber, wie eine neue Perspektive ein Problem beleuchtet und zur Erdung beiträgt. Das Dreieck ist eine von Jupiter beherrschte Form und dies macht es empfindlich für große Höhen, aus denen man Schwierigkeiten hat, herunterzukommen, während das Quadrat Elektrizität in alle Dinge bringt, wie es in Verbindung mit Uranus der Fall ist. Interessanterweise ergeben alle Ziffern zusammen die Zahl elf, die von Uranus spricht, aber ihre Rolle scheint in gewisser Weise verborgen zu sein. Es ist eine Geschichte von neuen Perspektiven, die sich meist aus dem Kontakt mit anderen Menschen und in einer Gruppe ergeben.

Zweck

Das Hauptziel jedes Menschen, der am 26. März geboren wurde, liegt in der Mission der Liebe zu sich selbst und allen anderen und in der tiefen und tiefen Vergebung. Wenn sie Mitgefühl und wahres Verständnis für diejenigen entwickeln, die vor ihnen stehen, werden sie im Laufe ihres Lebens immer mehr Zufriedenheit finden. Am Ende sollen alle Mitglieder ihrer Familie durch reine Liebe entlastet und gerettet werden, egal ob sie als göttlich und spirituell oder als geerdet und selbstverständlich wahrgenommen wird.


Liebe und Emotionen

Mit einem starken Bedürfnis, ihr Herz zu schützen und gleichzeitig einen immensen Pool an Emotionen, den sie in sich tragen, könnten die am 26. März Geborenen hin und wieder den Sog der Liebe spüren, als ob sie eine Achterbahn fahren würden. Die Lektionen, die sie lernen werden, sind alle mit Beziehung und Takt verbunden, und Partner, die sie finden, werden ihnen meistens Dinge beibringen, an die sie sich anpassen und Kompromisse eingehen müssen.

Nähe ist ihr wahrer Imperativ und ohne Verständnis und nonverbalen Kontakt, der ihr Herz ruhig und erfüllt lässt, werden sie keine gesunde Bindung aufbauen, egal wie die Dinge ihrem rationalen Verstand erscheinen mögen. Sie brauchen jeden Tag jemanden, mit dem sie ihr Leben teilen können, und möchten sich von einer Routine voller Zärtlichkeit und Frieden geleitet fühlen. Zu viel Aufregung bringt sie leicht aus dem Gleichgewicht und kann dazu führen, dass sie verletzt werden. Dennoch sollten sie das Ideal der Liebe, das sie suchen, niemals aufgeben, denn es könnte gleich um die Ecke warten, wenn sie die Schicksalsprüfungen bestehen, die sie bestehen müssen.


Worin sie sich auszeichnen

Menschen, die am 26. März geboren wurden, werden zu ausgezeichneten Partnern, wenn sie ihr Herz öffnen und sich von elterlichen Mustern befreien, die sie zurückhalten. Sie sind warmherzig und teamfähig, mehr als viele andere Widder-Vertreter und stehen für einen der tolerantesten Kämpfer unter den Mitgliedern ihres Clans. Sie haben ein Auge für schöne Details und sind wundervolle Künstler, die mit ihrer Inspirationsquelle in farbenfrohe Richtungen getrieben werden, die andere nicht mutig genug kombinieren.

ist Zwillinge kompatibel mit Steinbock

Heilkristall

Triplite ist eine sehr gute Wahl für diejenigen, die am 26. März geboren wurden, denn es verbessert ihr gesamtes energetisches Gleichgewicht und integriert Energien des physischen, emotionalen und mentalen Körpers. Dies wird zu einem höheren Bewusstsein des Zustands der universellen Einheit führen, den sie auf einer Mission zu erreichen sind, und sie in Kontakt mit der Göttlichen Liebe bringen, die sie in ihrem Herzen tragen. Es ist ein Kristall, der es einem ermöglicht, Dinge aus seinem Herzen auf eine Weise zu manifestieren, die gut ist und seine Seele und ihre Entwicklung unterstützt.


26. März Geburtstagsgeschenk

Um eine am 26. März geborene Person zu überraschen, müssen Sie immer ihre sanfteste Seite im Auge behalten. Wählen Sie etwas, das ihnen das Gefühl gibt, geliebt, unterstützt und gestreichelt zu werden, etwas, das ihr sensibelstes inneres Bedürfnis nach Liebe berührt. Sie wollen genau das richtige Lied, ein Gemälde, das ihre Gefühlswelt hinter den Farben verbirgt, die jeder sehen kann. Auch wenn dies unbehaglich erscheinen mag, um geeignet zu sein, ihr perfekter Freund, Liebhaber oder jemand in ihrer Nähe zu sein, müssen Sie den Zugang zu ihrem Herzen verdienen und erkennen, wer sie sind – wirklich.


Positive Eigenschaften für 26. März geboren

Kreativ und inspirierend für alle um sie herum werden sie aktiv Liebe verbreiten und auf der Suche nach dem richtigen Maß an Hedonismus, Zufriedenheit und materiellem Gewinn sein und alles, was sie selbstlos finden, mit denen teilen, die ihnen wichtig sind.


Negative Eigenschaften für 26. März geboren

Naiv und hastig, in Eile, sich das Herz zu brechen und nicht gewillt zuzugeben, wie weich sie eigentlich sind, können sie eine Bedrohung für ihre eigene Gefühlswelt sein, zu stolz, um ihre Schwächen als ihre Stärken zu betrachten.


Berühmte Geburtstage am 26. März

  • 1948 wurde Steven Tyler geboren, ein amerikanischer Sänger, Songwriter und Schauspieler, der vor allem als Leadsänger der Band Aerosmith bekannt ist. Obwohl ihn seine Sonne im Widder als den „Dämon des Schreiens“ präsentierte, lässt sich seine sanfte Seite am besten durch das Bild seiner Tochter Liv Tyler erkennen.
  • 1960 wurde Jennifer Gray geboren, eine amerikanische Schauspielerin und Tänzerin, die vor allem für ihre Rolle im Film Dirty Dancing bekannt ist. Dieser Film mit ihrer extrem weiblichen Rolle spricht am besten von der Figur, die sie zu Ruhm gebracht hat.
  • 1985 wurde Keira Knightley geboren, eine englische Schauspielerin, die durch ihre Rolle in der Filmreihe Fluch der Karibik berühmt wurde. Ihr wahres Selbst glänzt jedoch am besten in ihren Rollen voller Venus-Symbolik, wie Pride & Prejudice und Begin Again.

Wichtige historische Ereignisse am 26. März

  • 1484 – Der Druck von William Caxtons Übersetzung von Aesops Fabeln.
  • 1830 – Veröffentlichung des Buches Mormon.
  • 1839 – Die Henley Royal Regatta findet zum ersten Mal statt.
  • 1931 – Gründung der Swissair als nationale Fluggesellschaft der Schweiz.
  • 1934 – In Großbritannien wird die Fahrprüfung eingeführt.
  • 1975 – Inkrafttreten des Übereinkommens über biologische Waffen.