18. März Sternzeichen

18.03. Geburtstag - Sternzeichen-Informationen x

Datum:18. März
Farbe:Tyrianisches Lila
In einem Wort:Leistungsstark
Gestalten:Pfeil
Stärke:Initiative
Schwäche:Verlust des Fokus
Kompatibel mit: Steinbock




Der 18. März ist einer dieser Termine, die nicht für das Ende oder den Anfang posieren, sondern nahe genug an der Mitte stehen, nur um einen Punkt zu beweisen. Es hat jedoch eine seltsame Kraft, denn es stellt alle männlichen Wesenheiten in den Mittelpunkt, während die Sonne noch im weiblichen Zeichen der Fische steht. Dieser Gleichgewichtstest soll alles im Leben der an diesem Tag Geborenen lehren und einen Sinn geben, wenn sie nur aufhören, auf ihre Emotionen zu hören, anstatt Tag für Tag in neue Abenteuer zu stürzen.

Planetenreihe

SONNE – MARS – (Pluto) – JUPITER

Solche mächtigen Gottheiten in nur einer planetarischen Reihe sprechen von einem bevorstehenden Erfolg im Leben der am 18. März Geborenen, sobald sie sich genug entwickelt haben, um auf dem Weg feste Beziehungen aufzubauen. Sie brauchen ihr soziales Umfeld, auf das sie sich verlassen können und erkennen, dass sie nicht alles alleine machen können und sollen. Obwohl sie die Energie haben, etwas Neues und Unglaubliches zu beginnen, ist es unerlässlich, dass sie im Einklang mit ihrem Herzen und ihrem emotionalen Kern handeln, da sie sich sonst nicht zufrieden fühlen, egal wie erfolgreich sie sind.

Wenn wir anfangen zu rechnen, stellen wir fest, dass die Geschichte hinter den kraftvollen Energien in dieser ursprünglichen planetarischen Reihe die Geschichte der elterlichen Rollen und Bilder ist, die sie in der frühen Kindheit erhalten haben. Sie müssen nicht nur das Licht in ihrem Inneren finden, sondern auch lernen, es auf ihre Umgebung zu verteilen und ihre eigene Reaktivität zu bemerken, die als Folge ihrer offensichtlichen Aktivitäten entsteht.

Sabisches Symbol

Das sabische Symbol für Fische-Repräsentanten, die am 18. März eines Jahres vor einem Schaltjahr geboren wurden:

'Der Erntemond erleuchtet einen klaren Herbsthimmel'

Das sabische Symbol für Fische-Repräsentanten, die am 18. März eines Schaltjahres und zwei darauf folgenden Jahren geboren wurden:

„Ein fruchtbarer Garten bei Vollmond zeigt eine Vielfalt an ausgewachsenem Gemüse“

Das Interessante an diesen beiden sabischen Symbolen ist, dass sie beide von starken weiblichen Energien sprechen, in Verbindung mit Mond und Venus kombiniert. Da die planetarische Reihe vom 18. März so spezifisch männlich ist, sprechen diese Symbole von einer offensichtlichen Tendenz, diese Wesenheiten mit ihren gleich starken Gegenstücken auszugleichen. Obwohl wir es nicht von Anfang an sehen können, dreht sich bei diesem Datum alles um das Gleichgewicht, zumal es die Sonne auf den Grad der Erhöhung der Venus bringt.

Zweck

Der Sinn im Leben von Menschen, die am 18. März geboren wurden, scheint sich hinter dem Kampf der gegensätzlichen Seiten zu verbergen. Im Allgemeinen ist es ihr Imperativ, das Gesamtbild zu sehen und einen Sinn in den Dingen zu finden, die sie umgeben, zu lernen, ihre Perspektive zu ändern und genügend Abstand zu schaffen, um alles in dieser Welt als schön und nützlich zu sehen. Sie könnten den größten Teil ihres Lebens in Täuschung und Unehrlichkeit mit sich selbst verbringen, nur aufgrund von Überzeugungen, die durch Muster, die sie als Kinder erlebt haben, tief in ihre unterbewusste Welt eingearbeitet sind.


Liebe und Emotionen

Emotionen spielen offensichtlich eine sehr große Rolle in der Welt aller Fische, aber diejenigen, die am 18. März geboren wurden, neigen dazu, sie festzuhalten, als wären sie ihr Atemzug zum Leben. Sie sind auf der Suche nach Liebe und werden leicht zu ihren Predigern und Missionaren, nehmen die Dinge selbst in die Hand und zeigen Zuneigung ohne Scham oder Zurückhaltung. Sie sind die Eroberer unter den Fischen und Menschen, die wissen, was sie wollen und was sie tun müssen, um es zu bekommen.

Dennoch bleibt ihr Herz ihr Geheimnis und sie verstehen seine Wege selten vollständig. Obwohl sie ihre Emotionen als diesen entfernten Punkt annehmen, den sie erfassen und erreichen müssen, sind sie sich ihrer nicht immer bewusst und werden oft versuchen, etwas schneller und rücksichtsloser zu tun, als wenn sie mit ihrem Herzen im Einklang wären. Ihr Liebesleben muss mit Aufregung gefüllt sein und Sexualität spielt eine wichtige Rolle bei jeder Bindung, die sie eingehen. Das einzige, was für eine Beziehung, die sie eingehen, von wahrem Wert ist, ist jedoch der Sinn, den sie mit sich bringt.


Worin sie sich auszeichnen

Eine Person, die am 18. März geboren wurde, zeichnet sich durch alle möglichen Sportarten und Kampfkünste aus, wenn sie dies als ihre Liebesgeschichte in diesem Leben empfinden. Sie werden Initiative und Führungsqualitäten zeigen und nach vorne drängen, nur um neue Rekorde und Grenzen zu brechen. Dadurch zeichnen sie sich bei allen Aktivitäten aus, die zusätzliche körperliche oder geistige Energie erfordern. Mit der Zeit lernen sie genug, um Lehrer mit einer Sache und Missionare zu werden, die ihre Lebensphilosophie in das Leben ihrer Mitmenschen integrieren sollen.


Heilkristall

Celestobarit ist ein Kristall, der Barium- und Strontiumsulfate kombiniert und ihm genau das farbenfrohe Bild verleiht, das der Natur der am 18. März geborenen Menschen gefällt. Es ist ein Stein, der das Solarplexus-Chakra reinigt und einem hilft, seine Erdung zu finden, während er gleichzeitig die kraftvollen Energien aus ihrer inneren Welt beruhigt, wenn sie beginnen, aufzusteigen. Es dient dem höchsten Wohl und bringt das gesamte System des Trägers ins Gleichgewicht. Dieser Stein ist auch dafür bekannt, alle möglichen Barrieren zu durchbrechen und Sie über Ihren Sicherheitsbereich hinaus in neue Abenteuer des Lebens zu führen.


18. März Geburtstagsgeschenk

Ein Geschenk für eine Person, die am 18. März geboren wurde, kann alles sein, von Sportgeräten bis hin zu bunten Kerzen, die sie verwenden. Es ist sehr gut, Wege zu finden, ihr inneres Feuer mit dem natürlichen Element Wasser zu verbinden, zu dem sie gehören. Gehen Sie mit etwas, für das sie eine Leidenschaft haben, und inspirieren Sie sie, diesen Gefühlen nachzugehen. Wenn Sie sie nicht so gut kennen, ist ihr ideales Geschenk etwas, das Licht spendet.


Positive Eigenschaften für den 18. März geboren

Energiegeladen, energisch und bereit, sich mutig in neue Dinge zu stürzen, sind sie die Innovatoren unter den Fischen und diejenigen, die immer bereit sind, für ihre starken Überzeugungen in den Kampf zu ziehen.


Negative Eigenschaften für den 18. März geboren

In Konflikt, aus dem Gleichgewicht geraten und egoistisch vergessen sie leicht die Wege ihres Herzens, nur um das perfekte Bild zu erreichen, das sie erschaffen möchten.


Berühmte Geburtstage am 18. März

  • 1959 wurde Luc Besson geboren, ein französischer Regisseur und Drehbuchautor, auch bekannt als Gründer der EuropaCorp. Aufgrund der Scheidung seiner Eltern, die beide wieder heirateten, erinnert er sich an seine Rolle in der Kindheit als „die schlechte Erinnerung an etwas, das nicht funktioniert“.
  • 1979 wurde Adam Levine geboren, ein US-amerikanischer Sänger, Gitarrist, Songwriter und Leadsänger der Pop-Rock-Band Maroon 5. Seine Eltern ließen sich ebenfalls scheiden und er musste deswegen in eine Therapie gehen, weil er sagte, es sei Zeitverschwendung, da er war mit der Scheidung einverstanden.
  • 1989 wurde Lily Collins geboren, eine englisch-amerikanische Schauspielerin und die Tochter des Musikers Phil Collins. Ihre Eltern ließen sich ebenfalls scheiden, als sie sieben Jahre alt war, und sie lebte bei ihrer Mutter in Los Angeles.

Wichtige historische Ereignisse am 18. März

  • 1314 – Der letzte Großmeister der Tempelritter wird auf dem Scheiterhaufen verbrannt.
  • 1850 – Die Gründung des American Express durch Henry Wells (geboren am 12. Dezember) und William Fargo (geboren am 20. Mai).
  • 1874 – Zwischen Hawaii und den USA wird ein Vertrag unterzeichnet, der exklusive Handelsrechte gewährt.
  • 1940 – Treffen von Adolf Hitler (geboren am 20. April) und Benito Mussolini (geboren am 29. Juli) in den Alpen, bei dem sie sich auf eine Allianz gegen Frankreich und Großbritannien einigen.
  • 1965 – Zum ersten Mal betritt ein Mensch den Weltraum.
  • 1990 – Der größte Kunstdiebstahl findet in Boston statt, und Gemälde im Wert von 300 Millionen Dollar werden aus einem Museum in Boston gestohlen.