Leben werden nie verschwendet

Datum: 2019-10-23

Jupiter ist noch drin Schütze , hell und glänzend, aber was sind ihre Lehren hier und wohin wird die Reise führen, wenn sie ankommt Steinbock in etwas mehr als einem Monat das Zeichen seines Untergangs? Der größte Nutzen in unserem Sonnensystem liegt viel tiefer, als es oft dargestellt wird, und es ist nicht nur ein guter Planet, der Glück und Optimismus bringt. Ach nein. Es ist die Reihe von Überzeugungen, die unsere Realität langsam formen, unsere Fähigkeit zu sehen, dass wir in viel höherem Maße geliebt und geschätzt werden, als wir vielleicht denken. Sein Fall ist in Wirklichkeit die Unterdrückung von verschwommenem und illusionärem Denken, überschwemmten Köpfen und unnötig guten Absichten, die nur dem gezeigten Bild dienen, anstatt unseren Herzen zu dienen.



Wassermann Männchen und Steinbock Weibchen

Wenn wir nicht sehen


Wenn Jupiter in gefunden wird Zwillinge , Jungfrau und Steinbock, oder dorthin geführt vom Planeten, der das Zeichen regiert, in dem er sich befindet, können wir seinen Hintergrund und die intensiven Geschichten sehen, an die wir glauben, die unseren Blick auf den Reichtum des Lebens einschränken. Auch wenn es selbst in einer extrem armen Umgebung oft als Glück im Unglück, Licht im Dunkeln und Glück, wenn wir uns in einem Loch befinden, angesehen wird, kann es äußerst schwierig sein, damit umzugehen. Unsere gesamte Überzeugung verbirgt sich darin und es ist kein Wunder, dass es sowohl Schütze als auch regiert Fische , die uns die Welt und den Ozean der Emotionen zeigt, der uns an die Vergangenheit gebunden hält, oder uns auf eine zu ferne Zukunft konzentriert, die nicht erreicht werden kann, wenn wir nicht glauben. Es ist der Meister der Illusion, Dinge, die wir uns selbst sagen, um unser Herz vor Schmerzen zu schützen, die verstoffwechselt werden müssen, und sehr oft distanziert es uns von dem Thema, mit dem sich unser Herz sehnt. Es wird uns den Silberstreif am Horizont und die Alles-ist-für-etwas-Haltung geben, uns aber gleichzeitig über den Kern des Traumas hinausschieben und unsere Probleme mit der Zeit möglicherweise größer machen, genauso wie es alles andere vergrößert.


Der Grund, warum Jupiter Steinbock und Jungfrau nicht mag, liegt in der Tatsache, dass sie Problemlöser sind, diejenigen, die die Dinge auf den Boden bringen, damit sie behandelt werden können. Der praktische und menschliche Ansatz von Gemini wird auch nicht helfen, insbesondere wenn wir das vorliegende Problem zu stark rationalisieren. Es möchte wie ein Adler fliegen, das große Ganze über alles andere stellen und uns von dem distanzieren, was uns zu lösen gegeben ist. Ohne sie kann keine Gleichung gelöst werden, aber wenn sie uns mitnimmt, dann kann auch keine Gleichung damit gelöst werden. Wir alle waren in einer Situation, die einen hohen Weg erfordert, und unsere Gedanken würden über das Trauma und die vorhandene Last schweben. Genau daran will uns Jupiter im Steinbock erinnern, indem er die Wahrheit über das Laufen und die Zeit von Angesicht zu Angesicht über uns erzwingt, wenn wir in jede andere Richtung schauen. Wenn das Timing richtig ist, gibt es keine Kraft auf der Erde, die uns hilft, das Schicksal und die Schatten, die wir in uns tragen, als Schmerz zu überspringen, um auf unserem Weg in die Freiheit freigesetzt zu werden. Wir müssen um unseres Körpers und Herzens willen sehen, und während religiöse Ansichten und positive Affirmationen hilfreich sein können, müssen wir hauptsächlich mit unserem Herzen sehen, wie Jupiter es verherrlicht Krebs und dies ist die wichtigste Lektion, die es uns auf seinen Reisen lehrt.

Die größte Illusion von allen


Da der Steinbock das Zeichen nützlicher Bewegungen ist und ein Ort, an dem unser Wissen im Begriff ist, sich zu materialisieren und auf eine praktische, irdische Ebene zu bringen, können wir die Auswirkungen, die wir spüren, wenn wir falsch unterrichtet wurden – Nutzlosigkeit. Alles dient einem Zweck, aber WELCHEN Zweck? Wie können wir nur glauben, wenn wir nicht sehen, berühren und fühlen? Gibt es einen Ausweg aus deprimierenden Gedanken, die uns jahrzehntelang im Kreis drehen lassen? Der Zustand der Depression und Nutzlosigkeit ist genau der Punkt, an dem der gesunde Jupiter denen erscheinen wird, die den Boden erreicht haben, um zu zeigen, dass es einen Ausweg gibt. Das Licht, das es bietet, mag trüb sein, besonders wenn unsere Emotionen für lange Zeit begraben wurden, aber das Bild wird sich klarer werden, wenn wir die härtesten Gefühle überwinden, die losgelassen werden müssen. Seine größte Illusion ist genau dort – im Unglauben. Kein Religionssystem wird einer Seele helfen, die den Glauben ohne Emotionen und menschlichen Kontakt verloren hat. Der eine könnte Schutz bei einem Priester finden, der andere bei einem Propheten und jemand bei einem Astrologen oder einem neuen Lehrer. Auf jeden Fall gibt es das Wissen um das Selbst, das sich danach sehnt, herauszukommen, und wir werden mit Glaubenssätzen kämpfen, die abgestanden, festgefahren und an Vorfahren gebunden sind, die ihr Ziel nie erreicht haben. Sobald wir uns daran erinnern, dass dies uns nicht definiert, dass wir nicht unsere Vorfahren sind und dass wir in keiner Weise durch das Schicksal und die Grenzen anderer definiert werden, können wir als selbstbewusste Menschen wachsen, die an Ziele, Pläne und Ziele glauben Unser Verstand ist im Einklang mit unseren Talenten entstanden.


Das tiefste Loch, das es zeigen kann, ist das, in dem alles sinnlos ist und unser Leben verschwendet zu sein scheint. Dieses Gefühl der Verschwendung entsteht dadurch, dass man in den Schuhen eines anderen lebt und versucht, Erwartungen zu erfüllen, die in ihrem Kern nicht unsere sind. Es ist der logische Weg, der demjenigen vorgezogen wurde, der unsere Feuerseele entzündet, und einen, den wir gewählt haben, als ob wir uns nur auf eine Schuldspirale einlassen könnten, die niemals zu enden scheint. Aber wir sind keine Götter und wer sind wir, um die Absicht des Universums zu beurteilen oder sogar zu versuchen, sie zu entschlüsseln? Das einzige, was wir tun KÖNNEN, ist zu glauben, wenn wir sehen, dass Planeten mit Ereignissen zusammenfallen, Menschen mit Menschen zusammenfallen, wir ein Parkticket damit bekommen Quecksilber rückläufig. Unsere Emotionen SIND mit der Physiologie verbunden, genauso wie das Sonnensystem mit der Erde verbunden ist, und es gibt wirklich keine Zufälle in unserem Leben. Vor diesem Hintergrund ist es kein Zufall, dass wir uns nutzlos oder verschwendet fühlen und das Gefühl selbst muss im Laufe der Zeit eine Art natürliche Ordnung in unsere innere Welt bringen, wenn wir sie nur entspannen und uns zeigen, was wir sehen müssen. Um unserem Geist dies zu ermöglichen, müssen wir zunächst erkennen, dass wir nur Menschen sind, die Ruhe und Zeit brauchen. Wenn Jupiter uns im Steinbock heilen soll, was kann uns dann besser heilen, als uns etwas so Einfaches wie Zeit zu schenken?
Leben werden nie verschwendet. Sie werden einfach bis zu einem gewissen Grad in unserem eigenen Schatten gelebt, je nachdem, wie ausgeruht und sicher wir uns jeden Tag fühlen. Eine gesunde Routine mag uns sicher fühlen, aber was noch mehr hilft, ist Zeit, die wir mit unserem Körper verbringen, Meditation über innere Probleme und Zäune, die hoch genug sind, um uns zu helfen, unsere wirkliche Verantwortung zu tragen. Nehmen Sie sich also Zeit, da Sie bereits Ihr Bestes gegeben haben, und sehen Sie, wie Ihre Fehler schmelzen, wenn Sie Vergebung für das Selbst finden. Die Reise, die unser Herz ruft, wird sowieso nie aufhören, auf uns zu warten.