Lügen erzählt, Lügen umarmt

Datum: 2019-12-29

Um die Essenz des Lügens zu verstehen, müssen wir uns zunächst der Tatsache stellen, dass keiner von uns mit einer Reihe von Überzeugungen geboren wird, die uns dazu bringen, von Anfang an zu lügen. Selbst wenn man meinen könnte, dass Unehrlichkeit ihre Stärke ist, ist dies nur ein kleines Ego, das das innere Kind und seine Angst rechtfertigt, die in Desinformation und manipulativen Wegen begraben ist, die in der Kindheit als Abwehrmechanismus dienten. Eine solche Aktion ist jedoch nicht gerechtfertigt, wenn wir von unklaren Worten und verbogenen Realitäten von jemandem verletzt werden, die unsere Welt beflecken und Giftstoffe direkt in unser Herz injizieren. Es rechtfertigt uns auch nicht, wenn wir einem anderen eine Lüge erzählen, selbst die gütigste, die Sie sich vorstellen können. Wir alle spüren jedes gesprochene Wort und fühlen Sätze und verborgene Bedeutungen in unserer Brust, ehrlich oder nicht. Die eigentliche Frage für uns Erwachsene, die für uns selbst und unser Glück verantwortlich sind, ist: Warum entscheiden wir uns ständig dafür, eine Lüge zu glauben und hinter unserem eigenen Rücken zu handeln, anstatt unseren Gefühlen zu glauben? Es gibt kein Thema, das so eng mit unseren Kindheitsjahren, den ersten gehörten und den ersten gesprochenen Worten verflochten ist, wie das Lügen durchschaut wird Quecksilber , das kleine neugierige Kind und der kleine Trickster.



Gute Absichten und astrologischer Hintergrund


Merkur am Ende von Schütze scheint ein guter Zeitpunkt zu sein, um über Notlügen zu sprechen, die uns zu Lebzeiten erzählt wurden, während andere in unserem Namen und für uns entschieden haben, wovor wir Schutz brauchen. Alle Eltern müssen die Essenz der Wahrheit erkennen, bevor sie ihr Kind anlügen, denn auch wenn es Altersbeschränkungen für die betreffenden Themen und Themen gibt, können wir niemanden vor dem Leben schützen, indem wir uns entscheiden, anders darüber zu sprechen. Der Glaube, dass jedes Kind belogen werden muss, trägt angeborene Respektlosigkeit und trifft mitten ins Herz, denn während ein naives und sauberes Wesen anfängt, die Realität zu erforschen, nimmt jemand anderes die Realität weg und informiert das Kind, dass seine Empfindungen und Wahrnehmung dessen, was ist, verbogen sind und falsch interpretiert werden. Gleichzeitig entsteht das Bild, dass die Wahrheit hässlich ist, dass das Leben mit all seinem Reichtum verborgen bleiben soll und ein Kind beschämt wird, die Wahrheit so zu fühlen, wie sie ist.


Dies wird durch die natürliche Reihenfolge der Tierkreiszeichen gut erklärt, Zwillinge vorangegangen Krebs wo Jupiter ist erhaben. Zuerst hören wir zu und beim Zuhören lernen wir, Emotionen zu interpretieren. Praktisch bedeutet dies, dass jede Lüge, die uns als kleine Kinder erzählt wird, zu Wissen darüber führt, was unsere Emotionen von Anfang an gesagt haben, seit der Erhöhung des Mondes im Stier, wo wir noch kein Konzept des rationalen Denkens hatten, bis Lügen eingeführt wurden. Dies ist genau der Grund, warum Zwillinge oft als zwei Gesichter betrachtet oder als mehrere Persönlichkeiten in einer Person beschrieben werden, da wir Menschen zwischen dem, was wir für wahr halten, und der Interpretation des Wahren hin- und hergerissen sind. Wir versuchen rational zu sein, sind loyal und denken, dass wir unseren Vorfahren Respekt zollen, die uns beschützt und uns geholfen haben, am Leben zu bleiben. Wenn wir versuchen, unsere Emotionen loszulassen, sind wir als Babys verletzlich, allein gelassen, um mit unserer Realität umzugehen. Je mehr wir belogen wurden, desto schwieriger ist es, uns von den Bindungen unserer Familie zu trennen, die uns die Fähigkeit nehmen, authentische Interpretationen und die tatsächliche Wahrheit zu entscheiden und zu handeln. Was wir dabei übersehen, ist, dass unser Verstand mit unserem Herzen identisch ist, dass sie tatsächlich untrennbar sind, egal wie sehr wir durch Lügen vor der Realität und vor uns selbst geschützt sind.


Berechtigt lügen


Hinter jeder Lüge verbirgt sich eine gute Absicht (Jupiters verschwommener Schutz). Trotzdem gibt es keine gute Lüge, auch wenn wir sie weiß nennen und mit all unseren Beziehungen verheiraten. Wir alle sind uns der zahlreichen unsichtbaren Lügen nicht bewusst, in denen wir immer noch jeden Tag leben, in dem Meer der Emotionen, aus dem wir nicht aufsteigen können, bevor wir erwachen, um zu sehen, was IST. Dieser riesige Glaubensraum geht tiefer, als unser Verstand begreifen kann, bis hin zum Einsturz des Jupiter Steinbock – bei chronischen Erkrankungen und körperlichen Schmerzen. Wir müssen bedenken, dass wahre Verbindung und Kommunikation weit unter der Oberfläche und weit unter den Worten stattfindet. So wie jeder von uns für die gewählten Worte verantwortlich ist, sind wir alle für die gehörten Worte verantwortlich. Obwohl dies verwirrend klingen mag, ist es leicht zu erklären, wenn wir uns ehrlich eingestehen, dass wir alle in Situationen waren, in denen wir wussten, dass wir angelogen wurden, lange bevor die Wahrheit an die Oberfläche kam. Auf der anderen Seite befanden sich die meisten von uns aufgrund kollektiver Überzeugungen in Situationen, in denen wir die Wahrheit für uns behielten, um die Person, die vor uns stand, nicht zu verletzen, hin- und hergerissen zwischen dem Schutz und dem Entzug ihres Willens, zu entscheiden, ob sie einen solchen Schutz wünschten an erster Stelle.


Verantwortung gilt für jeden Erwachsenen in beide Richtungen, und für diejenigen, die in irgendeine Form von unehrlichem Kontakt verwickelt sind, entscheiden wir uns entweder, Kompromisse bei Emotionen einzugehen oder andere zu missachten. Beide basieren auf Unsicherheit und Angst, die erste auf der Angst, verlassen zu werden, also sich mit weniger zufriedenzugeben, als wir für richtig halten, und die zweite auf der negativen Überzeugung, dass wir andere beschützen, obwohl wir tatsächlich Angst haben, sie wählen zu lassen uns und beweisen, dass wir der Liebe unwürdig sind.


Das Beste, was wir tun können, ist respektvoll ehrlich zu sein, bis die Kehle und Merkur von vergangenen Einflüssen und Überzeugungen gereinigt sind, die nicht unsere eigenen sind. Um unseren Emotionen zuzuhören und sie richtig zu interpretieren, ist Stille praktisch, und es ist etwas, das wir uns jeden Tag hingeben müssen, damit unser Geist unser Herz berührt. Es wäre weise und zutiefst respektvoll, auch anderen ruhige Stille zu schenken, bis sie uns aus ihren eigenen Projektionen und Inhalten sehen können. Blickkontakt sagt viel mehr aus, als jedes Wort jemals könnte. Wenn wir alle hier auf der Mission sind, eine riesige Lüge über die Nöte des Lebens zu enthüllen, können wir vielleicht denen vergeben, die aus Liebe gelogen haben, und uns dazu bewegen, zu verstehen, wie schön, befreiend und magisch die Wahrheit sein kann.