23. Juni Sternzeichen

23.06. Geburtstag - Sternzeichen-Informationen x

Datum:23. Juni
Farbe:Persisches Grün
In einem Wort:Lernen
Gestalten:Großer Kreis
Stärke:Ein offenes Herz
Schwäche:Naiv
Kompatibel mit: Stier




Ein Datum wie der 23. Juni spricht von der intensiven Energie der Sonne im Krebs, die mit ihrer Schwerkraft fest in die Gefühlswelt zieht. Familienprobleme werden intensiv sein und Personen, die an diesem Datum geboren wurden, haben immer die Aufgabe, ihren Horizont zu erweitern und zu lernen, wie man die Perspektive wechselt, um ihr Herz zu vergrößern. In einer so starken Umgebung müssen sie an ihrer Erdung festhalten, oder ihr Verlangen nach Liebe und Schönheit könnte sie mit den Realitäten beschäftigen, die durch eine rosa Brille gesehen werden.

Planetenreihe

MOND – JUPITER – (Pluto) – VENUS

Entitäten in der planetarischen Reihe der am 23. Juni Geborenen sprechen von einem emotionalen Fluss, der es einem ermöglicht, ihre Visionen zu manifestieren und nach hohen moralischen Standards zu leben, die ihnen ein Gefühl von Würde und Dominanz verleihen. Emotionales Ungleichgewicht in ihrem Leben kann zu verschiedenen Arten von psychosomatischen Störungen und hormonellen Problemen führen, die schwer zu lösen sind, aber es gibt wirklich kein einziges Problem, für das sie keine Lösung finden können, wenn sie in die Welt der Gefühle versinken, die darin besteht, zu reinigen, zu reinigen und zu transformieren in die göttliche Liebe selbst.

Im zweiten Schritt unserer Analyse müssen wir ihr Bedürfnis erkennen, sich frei zu beziehen und ihre innere Wahrheit mit Spontaneität und Leichtigkeit auszudrücken. Ihre Geschichte wird niemals eine von passiven Tönen sein, nicht einmal mit ihrer ursprünglichen planetaren Reihe, die sich auf weibliche Wesen stützt. Sie sollen eine Persönlichkeit aufbauen, die sich gleichberechtigt und stark gegen andere stellen kann. Mit ihrem starken Willen und ihrem offensichtlichen Kern gehen sie Bindungen ein, die sie ein Leben lang halten, und wählen Beziehungen, die sie stärker machen, anstatt ihre Energie auf unruhige Seelen zu verteilen, ohne viel dafür zu bekommen.

Sabisches Symbol

Das sabische Symbol für Krebsvertreter geboren am 23. Juni:

„Ein Mann auf einem Zauberteppich schwebt über einem großen Land“

Da er die Erdung braucht, um nicht auf den Flügeln der Emotionen davonzuschweben, sieht ein an diesem Datum geborene Krebs-Vertreter die Welt aus einer anderen Perspektive als gewöhnliche Menschen. Diese Tendenz zu schweben und herumzuschweben kann sie von tatsächlichen irdischen Beziehungen distanzieren, besonders wenn sie zu sensibel oder zu ängstlich sind, um in die raue, reale Welt zu kommen.

Zweck

Alles im Leben von Menschen, die am 23. Juni geboren wurden, hängt von familiären Bindungen und emotionalen Bindungen ab, die sie definieren und ihrem Leben einen Sinn geben. Ihr Zweck ist es, ihre eigenen Emotionen von denen der Menschen zu entwirren, die sie großgezogen haben, und ihrem eigenen Herzen Raum zu geben, zu wachsen. Sie müssen vergeben, lernen, mit jedem Problem umzugehen und es sanft und ohne unrealistische Erwartungen zu verstoffwechseln. Sie sollen sich auf einer zutiefst intimen Ebene mit anderen verbinden und respektvolle Bindungen rund um Nähe und Reinheit der Liebe eingehen.


Liebe und Emotionen

Beziehungen, die am 23. Juni geboren wurden, gehen immer mit dem Fluss des Augenblicks und brauchen echte Emotionen, um ihr Fundament zu legen. Es liegt nicht in ihrer Natur und ist niemals ihre moralische Entscheidung, in parallele Romanzen zu springen, aber sehr oft stehen sie als unterstützender Schritt für ihre weitere Entwicklung. Bei dem Versuch, die Beziehung zwischen ihren göttlichen und ihren irdischen Bedürfnissen zu heilen, könnten sie sich verlaufen und viele verschiedene Ansätze der Liebe ausprobieren, bis sie ihre universelle Wahrheit finden.

Das Liebesleben dieser Personen ist reich und wird mit der Zeit stabil, da sie ihre Rolle als Familienpfleger und jemanden entdecken, der andere mit Unterstützung und Fürsorge zusammenbringt. Sie haben so viel Liebe zu geben und erkennen manchmal ihre Stärken aufgrund hoher Erwartungen an die Gesellschaft oder ihre Urfamilie nicht. Sie brauchen jemanden, der ihr Leben mit einem ganzen Spektrum an Farben und Schattierungen ausmalt, sie zum Weinen und Lachen bringt und gleichzeitig die Bedürfnisse ihres Körpers und ihres Herzens befriedigt.


Worin sie sich auszeichnen

Eine Person, die am 23. Juni geboren wurde, weiß, wie man Liebe mit dem Rest der Welt teilt. Sie sind oft hochgebildet und streben nach Wissen, suchen nach Philosophien, die es ihnen ermöglichen, sich mit anderen zu verbinden und mit ihrer eigenen Seele in Kontakt zu bleiben. Teamplayer mit großem Herzen, sie zeichnen sich durch die Arbeit mit Menschen, Paaren und unterschiedlichen Philosophien aus. Sie sind Lehrer, Weltreisende und diejenigen, die überall das Gefühl von Zuhause finden, aber weit reisen müssen, um Akzeptanz und wahres Verständnis für alle Schönheiten der Welt um sie herum zu finden.


Heilkristall

Scolecite ist eine sehr gute Wahl für diejenigen, die am 23. Juni geboren wurden, ein Stein, der das Herz erweckt und einem hilft, im Prozess der persönlichen Transformation inneren Frieden zu finden. Es bringt Klarheit in ihre Welt und lässt sie sich emotionalen Blockaden stellen, die sie zurückhalten und den Fortschritt stoppen, den sie in diesem Leben machen mussten. Dieser Kristall kann unter dem Kopfkissen aufbewahrt werden, besonders wenn eine Person nachts Probleme mit dem Schlaf und dem inneren Frieden hat.


23. Juni Geburtstagsgeschenk

Um ein Geburtstagsgeschenk für jemanden auszuwählen, der am 23. Juni geboren wurde, müssen Sie zuerst seine Weite und seine emotionalen Bedürfnisse berücksichtigen. Anstatt ein Buch oder einen Kurs in einem bestimmten Bereich zu wählen, über den sie lernen möchten, wählen Sie etwas, um ihre Perspektive zu ändern und sie daran zu erinnern, wie groß die Welt ist. Gehen Sie mit einem leuchtenden Globus, einem Flugticket oder einer Party mit dem Thema eines fernen Ziels. Sie werden es genießen, verschiedene Teile der Welt zu treffen, selbst wenn sie in der warmen Umarmung ihres Zuhauses bleiben.


Positive Eigenschaften für den 23. Juni geboren

Ihr Herz ist offen und ihre Moral stark. Geben, fürsorglich und wahrhaftig engagiert, um diese Welt zu einem besseren Ort zu machen, glauben sie an das Gute aller Menschen und träumen von großen Träumen, indem sie ihren aufrichtigen Weg entdecken, während sie sich bewegen.


Negative Eigenschaften für den 23. Juni geboren

Aus Angst, einzuspringen und ihre Träume zu verwirklichen, könnten sie sich in einer Welt der Täuschung einlullen, zu sehr versuchen, die Erwartungen anderer zu erfüllen und andere Menschen aus der Ferne zu beobachten.


Berühmte Geburtstage am 23. Juni

  • 1936 wurde Richard Bach geboren, ein amerikanischer Schriftsteller, der für seine halbautobiografischen Bücher bekannt war, die seine Philosophie veranschaulichen. Seine planetarische Reihe ist in seinen Schriften deutlich zu erkennen, insbesondere im Bestseller Illusionen: Die Abenteuer eines widerstrebenden Messias.
  • 1972 wurde Selma Blair geboren, eine amerikanische Schauspielerin, die zunächst durch ihre Hauptrolle in dem Film Noir Browns Requiem bekannt wurde. In jungen Jahren wollte sie, geleitet von ihrer Geschichte über weibliche Prinzipien und Jupiter, Pferdetrainerin und Ballerina werden.
  • 1984 wurde Duffy geboren, eine walisische Sängerin und Songwriterin, deren Song 'Mercy' sie zur ersten Frau machte, die seit 1983 die Nummer eins der britischen Single-Charts erreichte. Ihre Familiengeschichte ist intensiv, da ihre Mutter mit ihrem Stiefvater verheiratet war brachte sie für ein Jahr in ein sicheres Haus, als sie erst 14 Jahre alt war, und ein Jahr später lief sie zurück zum Haus ihres Vaters.

Wichtige historische Ereignisse am 23. Juni

  • 1868 – Christopher Latham Sholes (geboren am 14. Februar) erhält ein Patent für die Erfindung der „Schreibmaschine“.
  • 1926 – Die erste SAT-Prüfung findet statt.
  • 1941 – Litauen erklärt die Unabhängigkeit von der Sowjetunion.
  • 1960 – Die US-amerikanische FDA erklärt Enovid zum ersten zugelassenen oralen Kontrazeptivum.
  • 1961 – Die Antarktis wird zum wissenschaftlichen Reservat erklärt und mit dem Antarktisvertrag werden alle militärischen Aktivitäten auf dem Kontinent verboten.
  • 2013 – Das erste Mal, dass der Grand Canyon erfolgreich auf einem Drahtseil überquert wird.