6. Januar Sternzeichen

01/06 Geburtstag - Sternzeichen-Informationen x

Datum:6. Januar
Farbe:Wie
In einem Wort:Freie Liebe
Gestalten:Hexagon
Stärke:Einzigartiger kreativer Ausdruck
Schwäche:Gestresst
Kompatibel mit: Fische




Wenn ein Mensch am 6. Januar geboren wird, hat er ein natürliches Verständnis von Partnerschaften und ist gleichzeitig auf der Suche nach Freiheit. Sie scheinen sich in einem Zustand ständiger innerer Opposition zu befinden, mit der Aufgabe, ihre Individualität mit größtem Respekt vor dem Rest der Welt zu pflegen.



Planetenreihe

(Pluto) – VENUS – (Pluto) – SONNE

Venus und Sonne vollführen immer ihren schicksalhaften Schöpfungs- und Liebestanz und bringen den am 6. Januar Geborenen die Welt der Inspiration. Ihre Existenz wird voller Farbe und brennender Emotionen sein, und das ist etwas, was ein Steinbock nicht leicht akzeptieren kann. Venus ist der heißeste Planet im Sonnensystem und scheint die meiste Sonnenwärme zu absorbieren, und genau das definiert die Natur eines solchen Steinbocks, der von starker Initiative, Leidenschaft und Emotionen geleitet wird, nur um den Ansturm der Liebe zu spüren . Diese Personen nehmen das Gefühl des Augenblicks mehr auf, als sie wissen, und sollten immer nach Impulsen und ihren Sinnen handeln, anstatt einen rationalen Ansatz zu wählen.

Sabisches Symbol

Das sabische Symbol für Steinböcke, die am 6. Januar eines Jahres geboren wurden, das kein Schaltjahr ist:

Schulgelände voller Jungen und Mädchen in Turnanzügen

Das sabische Symbol für Steinböcke, die am 6. Januar eines Schaltjahres geboren wurden:



In einem Krankenhaus ist die Kinderstation voller Spielzeug

Diese beiden Symbole teilen die Energie der Jugend und verbinden die kreative Zeit der High School mit der eines verletzlichen Kindes, das in Zeiten der Not mit materiellen Dingen getröstet wird. Es ist keine leichte Aufgabe, so tief nach dem Kind in sich zu suchen, aber es ist ein offensichtliches Ziel der an diesem Tag Geborenen. Kreativität muss aus einer ehrlichen, kindlichen Sichtweise kommen, barfuß und frei von allen Abwehrmechanismen, die während des Heranwachsens aufgebaut wurden.

Zweck

Der 6. Januar ist ein Tag, der von viel freieren Energien bestimmt wird, als ein Steinbock normalerweise bewältigen muss. Menschen, die an diesem Tag geboren wurden, sind anders als der Rest ihres Clans, immer auffallend und auf der ständigen Suche nach ihrer Freiheit. Mit mehr Verantwortung kommt wahre Befreiung, und sie müssen diese Tatsache einfach in ihrem Leben berücksichtigen, da sie erkennen, dass es nicht ausreicht, sich von einfacher Leidenschaft leiten zu lassen, wenn Überzeugungen nicht richtig gestellt werden, eine starke Basis vorhanden ist und karmische Schulden zurückgezahlt werden. Es mag für sie nicht leicht sein, den Widerstand, den sie in sich tragen, zu heilen, aber die Liebe wird sie jeden Tag auf ihrem Weg begleiten.


Liebe und Emotionen

Ein Datum wie der 6. Januar verspricht emotionale Achterbahnen, die nicht eingedämmt oder kontrolliert werden, egal wie sehr die Person versucht, die Offenheit des Herzens gegenüber anderen einzuschränken. Es wird immer wieder Überraschungen geben, die zu vielen Veränderungen in der Gefühlswelt führen, sie oft in mehrere Ehen hinein- und wieder heraus drängen oder den Druck so groß machen, dass sie sich schon mit neunzig Jahren von ihrem lebenslangen Partner scheiden lassen wollen. Hier gibt es keine übliche Steinbock-Sicherheit, es sei denn, eine Romanze basiert zuerst auf ehrlicher und reiner Freundschaft, um später alles andere zu werden.



Der Ego-Kampf in der Energie dieses Datums wird dazu führen, dass sie nicht in der Lage sind, Prioritäten zu setzen und ihren Fokus auf sich selbst und andere zu geeigneten Zeiten zu richten. Wenn ihr Partner sie braucht, werden sie mit ihrer eigenen Jagd nach Beruf oder finanzieller Sicherheit beschäftigt sein und sich ihnen zuwenden, wenn sie bereits weg sind. Dennoch wird das Leben ihnen viele Chancen geben, bis sie das richtige Timing haben, und wir werden sehen, dass die Zukunft immer neue romantische Überraschungen für diejenigen bereithält, die an diesem Datum geboren wurden.


Worin sie sich auszeichnen

Menschen, die am 6. Januar geboren wurden, haben eine unglaubliche kreative Kraft, die bei vielen anderen Menschen schwer zu finden ist. Sie werden zeigen, dass sie in den Bereichen Kunst, Talentsuche und Mode gut arbeiten und eine starke Motivation haben, sich durch ihre Karriere ein bestimmtes Image aufzubauen. Status wird auf ungewöhnliche Weise erreicht und moderne, exzentrische Dinge werden ihren Weg zum Erfolg weisen. Sie können sehr erfolgreich sein als Designer, Architekten oder wenn sie eine künstlerische Ausdrucksform wählen, die nach modernen Lösungen sucht.


Heilkristall

Tremolit ist der perfekte Stein für diejenigen, die am 6. Januar als Kristall geboren wurden, um neue Wege in ihrem Gehirn zu aktivieren und Lösungen für Probleme zu finden, in denen eine Person seit Jahren steckt. Es befreit einen von seinen starren oder dogmatischen Ansichten über Glauben und Religion und öffnet seinen Blick auf einen neuen Zustand der Spiritualität und des Lebens außerhalb des gemeinsamen Daseinsbereichs.


6. Januar Geburtstagsgeschenk

Das beste Geschenk für Menschen, die an diesem Datum geboren wurden, wird selbst eine Überraschung sein. Der Nervenkitzel des Augenblicks und der Gegenwart, die sie zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht erwarten, zeigt mehr Zuneigung in ihrer Welt, als es jedes Geschenk zu einem bestimmten Datum jemals könnte. Was sie bekommen, sollte modern, künstlerisch und voller Emotionen sein, und noch besser, wenn sie ihnen einige Tage vor ihrem eigentlichen Geburtstag geschenkt werden. Ihre Natur hat etwas Schnelles und Unerwartetes, und die spontanste Reaktion wird kommen, wenn sie zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt überrascht wird. Als Meister der Symbolik werden sie handgeschriebene Notizen, Karten, die sie zu Schätzen führen, und alles, was eine verborgene Bedeutung zu entdecken hat, genießen.


Positive Eigenschaften für den 6. Januar geboren

Kreative Menschen, die ihrer Zeit voraus sind und sich der Bedürfnisse der modernen Gesellschaft bewusst sind, immer sozial genug, um ihren eigenen sozialen Kreis zu bilden. Humanistisch und besorgt um das Wohlergehen anderer und der Welt, werden sie die Freiheit finden, ihre eigene emotionale Natur zu akzeptieren.


Negative Eigenschaften für den 6. Januar geboren

Im ständigen inneren Konflikt, im Kampf zwischen ihrem Bedürfnis nach Freiheit und ihrem Bedürfnis nach Sicherheit. Ihre Existenz ist sehr stressig und während die Freiheit vorherrscht, neigen sie dazu, echte Freunde zu vergessen, die sie auf ihrem Weg gefunden haben.


Berühmte Geburtstage am 6. Januar

  • 1856 wurde Giuseppe Martucci geboren, ein italienischer Komponist, Dirigent, Pianist und Lehrer. Er spielte seit seinem achten Lebensjahr in der Öffentlichkeit und entschied sich, keine Opern zu schreiben, zu einer Zeit, als dies unter italienischen Komponisten als sehr ungewöhnlich galt.
  • 1946 wurde Sid Barrett geboren, ein britischer Musiker, Komponist, Singer-Songwriter und Maler, bekannt als Gründer der Band Pink Floyd. Als der Stress überhand nahm, verwandelte er sich von einer sozialen, extrovertierten und fröhlichen Person in einen unberechenbaren und unberechenbaren Mann.
  • 1955 wurde Rowan Atkinson geboren, ein englischer Schauspieler, Komiker und Drehbuchautor. Abgesehen von seinen Errungenschaften in der Komödie ist dies ein Mann, der es geschafft hat, das Flugzeug in der Luft zu halten und zu landen, als sein Pilot ohnmächtig wurde.

Wichtige historische Ereignisse am 6. Januar

  • 1017 – Cnut der Große, der im Volksmund als verblendeter Monarch bezeichnet wird, der glaubt, übernatürliche Kräfte zu haben, wird zum König von England gekrönt.
  • 1838 – Alfred Vail (geboren am 25. September) demonstriert ein Telegrafensystem mit Punkten und Strichen (dem Vorgänger des Morsecodes).
  • 1907 – Maria Montessori (geboren am 31. August) eröffnet ihre erste Kindertagesstätte für Arbeiterkinder.
  • 1912 – Der deutsche Geophysiker Alfred Wegener (geboren am 1. November) präsentiert erstmals seine Theorie der Kontinentalverschiebung.
  • 1929 – Mutter Teresa (geboren am 26. August) kommt in Kalkutta, Indien, an, um unter den armen und kranken Einwohnern Indiens zu arbeiten.
  • 1947 – Pan American Airlines bietet als erste kommerzielle Fluggesellschaft ein Round-the-World-Ticket an.