2. Januar Sternzeichen

01/02 Geburtstag - Sternzeichen-Informationen x

Datum:2. Januar
Farbe:Magenta
In einem Wort:Annahme
Gestalten:Linie
Stärke:Das Bewusstsein
Schwäche:Ungleichgewicht
Kompatibel mit: Krebs




Der 2. Januar sieht aus wie eine Fortsetzung des Tages, der jedes neue Jahr beginnt und ihn in eine Art Schatten stellt, den Einzelpersonen mit mehr Initiative und Energie machen. Dies ist keine leichte Zeit für das eigene Ego, nicht wegen der Position der Sonne im Steinbock, sondern weil das Gefühl des eigenen Lebens weniger relevant zu sein scheint als das der Verantwortlichen.

Planetenreihe

(Pluto) – MOND – (Pluto) – SONNE

Der Effekt von Pluto ist hier etwas vage, da er an die nicht vorhandene Null gebunden ist, aber er wird den Mond immer noch ziemlich belasten. Dieses Datum steht für die Kombination zweier Lichter und stellt den Mond an die erste Stelle, als ob die Natur eines Führers die Plätze mit einer passiven, weiblichen Seite getauscht hätte. Personen, die am 2. Januar geboren wurden, zeigen ein gewisses Gespür für andere Menschen, und wenn sie es nicht vernachlässigen oder als Schwäche beiseite schieben, können sie ihre gesamte Karriere, ihren Status und alles, was sie ausmacht, durch Beziehungen zu anderen glänzen. Die Basis all ihrer Aktivitäten muss Mitgefühl sein, und sobald Ego-Kämpfe einsetzen, werden Verluste kommen und sie dazu bringen, ihre eigene Position in ihrer Umgebung in Frage zu stellen.

Sabisches Symbol

Das sabische Symbol für Steinböcke, die am 2. Januar geboren wurden:

Ein bebilderter naturwissenschaftlicher Vortrag enthüllt unbekannte Aspekte des Lebens

Als ob sie einen Schritt weiter gehen als diejenigen, die am ersten Tag des Jahres geboren wurden, haben diese Menschen eine Möglichkeit, ihren Glauben auf die Erde zu bringen, indem sie die natürliche Ordnung der Dinge als erklärbar durch Worte, Wissenschaft und einen stabilen mentalen Fluss sehen. Ihr Leben dreht sich alles ums Lernen und das sollten sie früher oder später annehmen. Ihre Aufgabe ist es, die Natur zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Zweck

Geboren, um zu studieren, zu lernen, zu reisen und zu wachsen, werden sie ihre eigene Individualität durch andere Menschen finden. Zunächst werden besondere Zuhörer, die an diesem Datum geboren wurden, ein einfaches Spiegelbild ihrer Umgebung sein, ohne sich ihrer wahren Stärken und ihres Potenzials bewusst zu sein. Ihre Herausforderung wird durch ständige Expansion und die starke Anziehungskraft des Glaubens gemeistert, die sie spüren werden, wenn alles andere weg ist. Dies ist keine einfache Inkarnation und hat viele Extreme, die zu einem verbunden werden müssen, aber wenn sie innere Balance suchen und langsam den Zustand des Friedens zwischen Emotion und Vernunft erreichen, werden sie die nötige Tiefe erreichen, um in allem, was sie tun, erfolgreich zu sein.


Liebe und Emotionen

Wenn ein Mensch am 2. Januar geboren wird, hat er die Aufgabe, seine weibliche und männliche Seite zu einer unbestreitbaren Einheit zu verbinden. Das bedeutet, dass sie ihre andere Hälfte suchen, jemanden mit genügend innerem Licht, um ihre eigene innere Gefühlswelt zu entdecken. Das Liebesleben der an diesem Datum Geborenen kann außergewöhnlich sein, wenn sie wissen, wie sie ihr eigenes Bedürfnis nach Familie, Emotionen und körperlicher Liebe umarmen können. Wenn nicht, wird es zu einem Pool falsch gesetzter Erwartungen mit missverstandenen Gegenstücken und Rollen, die sich bei jedem Aufwand nicht vermischen.

Die Gefühlswelt dieser Steinböcke ist extrem tief, aber an der Oberfläche etwas schwer zu erkennen und zu tragen. Sie müssen erkennen, dass ihr Selbstbild nicht durch Sensibilität gefährdet wird, und sich aus den familiären Bindungen befreien, die eine Welle erzeugt haben, der sie unbewusst folgen. Dies ist ein Individuum, das die Fehler seiner Eltern wiederholen soll, bis ein Perspektivwechsel erreicht ist und bis sie Respekt und Liebe zu einem Ganzen verbinden.


Worin sie sich auszeichnen

Diejenigen, die am 2. Januar geboren wurden, werden sich immer in einer Art Beziehungsanalyse wiederfinden. Sie werden großartige Eheberater oder Scheidungsanwälte abgeben, aber letztere könnten sie dazu bringen, ihre Moral und ihren Glauben an das Zusammengehörigkeitsgefühl in Frage zu stellen. Sie brauchen eine Richtung, um sich zu bewegen, und mit ihrem starken Fokus könnten sie ausgezeichnete Sportler, Ingenieure oder Piloten werden. Es fällt ihnen leicht, große Konzepte zu erfassen, eine Synthese aus vielen verschiedenen Details zu erstellen und den Zweck selbst der seltsamsten Dinge zu finden.


Heilkristall

Regenwald-Jaspis ist der perfekte Stein, um die Persönlichkeit des am 2. Januar geborenen Sohnes zu passen. Es ist ein Kristall, der hauptsächlich ihrem Herzchakra zugute kommt und ihnen gleichzeitig eine starke Verbindung mit der Natur und dem Planeten Erde bietet. Der Glaube wird durch seinen Gebrauch wiederhergestellt und sollte am Herzen getragen werden, um seine wohltuendsten Wirkungen zu spüren.


2. Januar Geburtstagsgeschenk

Damit diese Person Ihr Geschenk wirklich schätzt, muss es von Herzen kommen. Der Sentimentalitätswert ist von größerer Bedeutung, als man aufgrund ihrer Einstellung vermuten könnte. Der Trick besteht darin, sich von erbärmlichen Liebesbekundungen, Phrasen und Klischees fernzuhalten, mit denen Menschen normalerweise ihre Zuneigung zeigen. Sie wollen etwas Persönliches, aber Kraftvolles, Spaßiges und Kreatives, das gleichzeitig liebevoll und praktisch ist. Geschenke für ihr Zuhause können eine gute Wahl sein, aber nur, wenn sie wirklich ihrer Persönlichkeit entsprechen, die nicht immer leicht zu erkennen ist.


Positive Eigenschaften für den 2. Januar geboren

Bewusste, gebildete Menschen mit hohen Zielen, diejenigen, die an diesem Datum geboren wurden, leben für das Lernen und dienen durch ihre Existenz auf dem Planeten Erde einem starken Zweck. Sie werden von moralischen Imperativen getrieben und erkennen an, dass ihre Überzeugungen ihr Leben prägen.


Negative Eigenschaften für den 2. Januar geboren

Unausgeglichen, viel zu oft das Herz über den Verstand und umgekehrt, belastet durch die Unfähigkeit, beides zu verbinden. Zweiseitig und unzufrieden, wenn eine dieser Seiten drastisch vernachlässigt wird.


Berühmte Geburtstage am 2. Januar

  • 1920 wurde Isaac Asimov geboren, ein bekannter Autor, Akademiker und Professor für Biochemie an der Boston University. Sein Geburtstag ist bis heute unbekannt, aber er feierte ihn am 2. Januar, was unter dem Gesichtspunkt der Synchronizität äußerst wichtig ist. Die American Humanist Association (AHA) kürte ihn 1984 zum Humanisten des Jahres und er war einer der Sänger des Humanistischen Manifests.
  • 1983 wurde Kate Bosworth geboren, eine amerikanische Schauspielerin, die für ihre geschickten Pferderennen bekannt war und im Alter von 14 Jahren eine Meisterin im Pferdesport war. Sie wurde mit Heterochromia Iridum geboren und hat ein haselnussbraunes rechtes Auge und ein blaues linkes Auge – so eine unglaubliche Manifestation des Kontakts zweier unterschiedlicher Lichter.
  • 1836 wurde Königin Emma von Hawaii oder Emma Kalanikaumakaʻamano Kaleleonālani Naʻea Rooke geboren. Sie war für ihre vielen Talente bekannt, darunter Musik, Tanz und eine geschickte Reiterin. Sie kandidierte als regierende Monarchin gegen König Kalākaua, wurde aber besiegt und blieb in seinem Schatten.

Wichtige historische Ereignisse am 2. Januar

  • 533 – Mercurius wird zum Papst erhoben und wird Papst Johannes II., der erste Papst, der nach seiner Erhebung einen neuen Namen annimmt.
  • 1860 – Es wird bekannt gegeben, dass der hypothetische Planet Vulcan entdeckt wird, der vom römischen Gott des hindernden Feuers so genannt wird, weil er der Sonne so nahe ist.
  • 1955 – Ermordung des panamaischen Präsidenten José Antonio Remón Cantera (geboren am 11. April).
  • 1959 – Die Sowjetunion startet Luna 1, die erste Raumsonde, die die Nähe des Mondes erreicht und die Sonne umkreist
  • 1981 – Die Verhaftung von Peter Sutcliffe, dem Yorkshire Ripper (geboren am 2. Juni).
  • 2004 – Von Stardust werden erfolgreich Proben von Comet Wild 2 (entdeckt am 6. Januar) gesammelt, um sie zur Erde zurückzubringen.