21. Januar Sternzeichen

21.01. Geburtstag - Sternzeichen-Informationen x

Datum:21. Januar
Farbe:Baby blau
In einem Wort:Unerfahren
Gestalten:Spiral
Stärke:Individualität
Schwäche:Andere Leute
Kompatibel mit: Löwe




Während dieser junge und besondere Wassermann-Vertreter durchs Leben geht, werden wir sehen, dass die Fixierung des Bildes einer gefallenen Sonne zu ihrem Hauptziel wird. Es liegt in der Natur der am 21. Januar Geborenen, Rebellen zu sein, auch wenn sie nicht über alle notwendigen Informationen verfügen, und sie müssen Erfahrungen und soziale Kontakte sammeln, um als Innovatoren und Menschen, die die Welt verändern, wirklich zu glänzen.

Planetenreihe

MOND – SONNE – (Pluto) – SONNE

Dies ist eine planetarische Reihe, die offensichtlich von der Notwendigkeit spricht, die Gegensätze in einem Stammbaum zu verbinden, in erster Linie den weiblichen und den männlichen Archetyp ihrer Eltern. Diejenigen, die am 21. Januar geboren wurden, haben das starke Bedürfnis, über andere nachzudenken, nur um mit dem Alter zu lernen, dass andere genauso gut über sich selbst nachdenken und ein starkes Selbstwertgefühl aufbauen können, das möglicherweise nicht immer so ehrlich ist, wie sie es gerne hätten sein. Um wirklich die bestmögliche Version ihrer selbst zu werden, müssen sie bedingungslosen Respekt für alle anderen auf der Welt aufbauen und andere als gleichberechtigt betrachten. Während ihre humanitäre Natur in ihnen brennt, sind sie immer noch anfällig für Vorurteile, als ob ihr Schwanz im steifen Zeichen des Steinbocks gelassen würde, der sie zurückhält.

Sabisches Symbol

Das sabische Symbol für Steinböcke, die am 21. Januar geboren wurden:

Eine alte Adobe-Mission in Kalifornien

Die Spiritualität hinter einem Symbol wie diesem weist eher auf die neptunische Seite hin, auf das Zeichen des Wassermanns, das Zeichen seiner Erhöhung, als auf die Sonne, die einen Schock verursacht. Dieser Grad und dieses Datum stehen immer noch für den Zustand einer bestimmten Illusion, und eine Person ist sich ihres niedrigen Energieniveaus, ihres geringen Selbstwertgefühls oder ihres insgesamt schlecht gebauten Selbstbildes nicht bewusst. Es muss viel Arbeit investiert werden, um elterliche und familiäre Muster abzuschütteln und sich aus dem System zu lösen, das sie in irgendeiner Weise klein fühlen lässt.

Zweck

Der 21. Januar ist ein Datum der genetischen Begegnungen und Gegensätze und aller Dinge, die im eigenen Stammbaum repariert und geheilt werden müssen. Dies ist keine leichte Position, denn eine Person muss einen Vater oder das Bild eines Vaters verlieren, um ein starkes Bild von sich selbst aufzubauen. Grenzen werden nicht respektiert, bis sie gut festgelegt sind, und emotionale Erpressung wird den Eindringlingen nur helfen, hereinzukommen und die Welt dieses zerbrechlichen Wassermanns aufzurütteln. Wenn sie lernen, ihre Mauern zu teilen, zu trennen und zu bauen, ist es wichtig, an der kreativen Kraft der Kinder, Jugendlichen und ihres eigenen Kindes festzuhalten.


Liebe und Emotionen

Da dies das Datum ist, das mit karmischen oder genetischen Schulden und Schwänzen gefüllt ist und zu Vorsätzen auf so vielen Ebenen führt, dass eine Person möglicherweise nicht einmal dafür bereit ist, werden sie Partner auswählen, die perfekt zu ihrer Familiengeschichte passen. Obwohl wir annehmen könnten, dass dies jeder auf eine bestimmte Weise tut, wird es im Leben dieser Personen so offensichtlich sein wie das Tageslicht. Ihr Ehepartner wird derselbe sein wie ihre Eltern, Konflikte sind unvermeidlich und das Sendungsbewusstsein wird sich entzünden, sodass ein am 21.

In ihrem Kern emotional, viel mehr als einige andere Wassermann-Vertreter, müssen diejenigen, die an diesem Datum geboren wurden, abgestandene und statische Emotionen loslassen, um diese befreienden Gefühle der Liebe zu finden, gefolgt von Lachen, Freude und gut verbrachter Zeit. Wenn sie unzufrieden sind, neigen sie dazu, zu lange an denen festzuhalten, in die sie sich einst verliebt haben, und schätzen sie wie ein altes Ornament oder eine Trophäe, ohne sich wirklich bewusst zu sein, dass die Zeit gekommen ist, weiterzumachen.


Worin sie sich auszeichnen

Menschen, die am 21. Januar geboren wurden, zeichnen sich in allen Angelegenheiten aus, die jemanden brauchen, der Verantwortung übernimmt. Sie werden gut sein als Funktionäre in hohen Positionen, Politiker und Forscher, die immer am Rande irgendeines Risikos stehen, um die Katastrophe zu verhindern. Um ihre Mitmenschen zu schützen, könnten sie ihre Zeit beim Militär ableisten oder sich in einer Art staatlicher Institution mit einer starken Struktur einschreiben. Sie schmieden ausgezeichnete Pläne, und so offen sie auch für höhere Sphären sind, nehmen sie mit Leichtigkeit höheres Wissen auf, finden Glauben und fühlen sich von der höheren Kraft beschützt.


Heilkristall

Schneeflockenobsidian hilft den am 21. Januar Geborenen, ihre Emotionen an die Oberfläche zu bringen und schädliche Denkmuster zu untersuchen. Es ist ein Stein der Reinheit und hilft einem, zentriert und fokussiert zu bleiben, wenn eine chaotische Situation in seinem Leben auftaucht. Dieser Kristall entfernt Negativität von einer Person oder dem Raum, der ihn umgibt.

Welches Zeichen passt am besten zu Schütze?

21. Januar Geburtstagsgeschenk

Um ein Geschenk für eine an diesem Datum geborene Person auszuwählen, ist es ratsam, sich ihr Zuhause anzusehen und ihre momentanen Bedürfnisse anhand des Zustands ihres Hauses zu erkennen. Die sie umgebende Atmosphäre könnte bei der Auswahl eines geeigneten Kunstwerks helfen, eines Gemäldes, das ihrem emotionalen Zustand dient, oder einer Skulptur, die in die ruhigste Ecke ihres Zimmers passt. Es ist am besten, ein Geschenk mit ästhetischem Wert zu wählen, das etwas teuer ist, aber basierend auf ihrem Gemütszustand und der Art, wie sie die Welt in diesem Moment wahrnehmen. Wenn dies nicht einfach ist, ist ein Buch immer eine gute Wahl, denn sie werden fast alles lesen, hungrig nach Informationen und den Gedanken anderer Leute.


Positive Eigenschaften für 21. Januar geboren

Neugierig, offen für neue Erfahrungen und sensibel genug, um dabei zu bleiben, ist dies jemand, der jedem in seinem Leben gerade genug Freiheit gibt und im Gegenzug dasselbe verlangt.


Negative Eigenschaften für 21. Januar geboren

Mit familiären Problemen überfordert, könnten sie ein ziemliches emotionales Gepäck haben und sich dessen nicht bewusst sein, bis sie unter Druck gesetzt werden, sich selbst anzuerkennen. Wenn sie ihre Mauern aufbauen, werden sie es wirklich schwer haben, sie jemals wieder einzureißen, selbst wenn kein Schutz mehr benötigt wird.


Berühmte Geburtstage am 21. Januar

  • 1912 wurde Konrad Emil Bloch geboren, ein deutsch-amerikanischer Biochemiker, der für seine Entdeckungen im Zusammenhang mit dem Cholesterin- und Fettsäurestoffwechsel den Nobelpreis für Medizin in Physiologie erhielt. Aufgrund der nationalsozialistischen Judenverfolgung musste er aus seiner Heimat fliehen.
  • 1956 wurde Geena Davis geboren, eine amerikanische Schauspielerin, Autorin, Produzentin, ein ehemaliges Model und ehemalige Bogenschützin. Sie ist derzeit zum vierten Mal verheiratet und respektiert offensichtlich ihr inneres Bedürfnis, familiäre Muster loszulassen, die sie zurückgehalten haben.
  • 1953 wurde Paul Allen geboren, ein amerikanischer Geschäftsmann und Philanthrop, einer der Mitbegründer von Microsoft. Er brach das College ab, drängte seinen Freund dazu, dasselbe zu tun, und diese Freundschaft (mit Bill Gates) führte zu unglaublichen finanziellen Erfolgen.

Wichtige historische Ereignisse am 21. Januar

  • 1535 – Französische Protestanten werden nach der Affäre der Plakate vor der Kathedrale Notre Dame auf dem Scheiterhaufen verbrannt.
  • 1720 – Der Vertrag von Stockholm wird von Schweden und Preußen unterzeichnet.
  • 1789 – The Power of Sympathy or the Triumph of Nature Founded in Truth, der erste amerikanische Roman, wird in Boston gedruckt.
  • 1911 – Die erste Rallye Monte Carlo.
  • 1925 – Albanien wird zur Republik erklärt.
  • 1954 – Die USS Nautilus, das erste Atom-U-Boot, wird von Mamie Eisenhower, der First Lady der Vereinigten Staaten (geboren am 14. November), vom Stapel gelassen.