20. Januar Sternzeichen

20.01. Geburtstag - Sternzeichen-Informationen x

Datum:20. Januar
Farbe:Blond
In einem Wort:Reflexion
Gestalten:Welle
Stärke:Erkennung
Schwäche:Launenhaftigkeit
Kompatibel mit: Krebs




Der 20. Januar ist das Datum, an dem die Sonne ihre Reise durch den Steinbock beendet. Obwohl es durchaus möglich ist, dass die Sonne bei der Geburt eines Menschen bereits im Zeichen des Wassermanns steht, wird die Energie des gesamten Datums durch den Steinbock scheinen, wenn er am Ende des Weges schließlich die Rollen von Jupiter und Mond annimmt.

Planetenreihe

MOND – PLUTO – (Pluto) – SONNE

Der 20. Januar ist meistens das Datum, an dem die Sonne vom Sternzeichen Steinbock zum befreienden Wassermann übergeht. Die Aufgabe jedes Steinbocks besteht darin, sein vom Mond beherrschtes Gegenzeichen des Krebses anzunehmen, so wie jeder Wassermann die Aufgabe hat, die Sonne vom Löwen aus zu umarmen. Wenn wir diese beiden Lichter in dieser Zahlenanalyse auf zwei Seiten von Pluto haben, müssen wir ihre Bedeutung für das Gesamtbild erkennen. Dies ist das Datum, das immer von einem tiefen Perspektivwechsel, innerem Licht und emotionalem Zustand spricht. Eine Verschiebung vom emotionalen zum rationalen, vom Unterbewusstsein durch das Unbewusste zum Bewussten. Es ist ein Ort, an dem etwas wieder auftauchen, gefunden, ausgegraben oder entdeckt werden muss. Aus der Masse der Menschen wird nur ein König aufsteigen, und es liegt an diesen Menschen, die Exzellenz und das Königtum in sich zu finden, während sie sich von familiären Bindungen, Mustern und emotionalen Bindungen trennen, um ein Führer zu werden.

Sabisches Symbol

Das sabische Symbol für Steinböcke, die am 20. Januar geboren wurden:

Ein geheimes Treffen von Männern, die für exekutive Entscheidungen in Weltangelegenheiten verantwortlich sind

Dieses Datum ist ein Ort für Versammlungen von wichtigen Personen, und der Mond mit der Sonne trägt zu diesem Bild bei. Dieses Symbol spricht von wichtigen Menschen, Männern im klarsten männlichen Leitprinzip und ihrer Macht, ihrem Einfluss und ihrer Fähigkeit, die Welt aus dem Schatten zu beeinflussen, sich zu verschwören oder Dinge für alle anderen zu arrangieren.

Zweck

Wir können sehen, dass der Zahlenwert vom 20. Januar auf die Zahl 3 und die Jupiterregel zurückgeht. Es ist leicht ein offensichtliches Bedürfnis zu erkennen, Unterschiede zu versöhnen und durch Liebe, Familie und Beziehungen in Richtung Selbstfindung und Erfüllung voranzukommen, aber es ist genauso klar, dass diese Person zum Denken, Reisen, Lernen, Erweitern und Lehren geboren wurde. Ein Philosoph am Ende eines Zeichens, dies ist jemand, der die endgültige Synthese von Steinbock machen und sehen muss, welche Schulden bezahlt werden und welche nicht. Wenn sich ihre Überzeugungen zum Besseren ändern und sie beginnen, vernünftigen Optimismus aufzubauen, werden sie wissen, dass sie auf dem richtigen Weg sind.


Liebe und Emotionen

Das emotionale Leben von Menschen, die am 20. Januar geboren wurden, ist eine Achterbahnfahrt, denn sie werden mit einer intensiven Gefühlswelt geboren und versuchen, sie die meiste Zeit ihres Lebens unter den Teppich zu schieben. Es ist typisch für sie, Partner anzuziehen und auszuwählen, die sie in irgendeiner Weise verletzen, nur damit sie rationalisieren und weitermachen können und ihr Herz Jahr für Jahr Stück für Stück schließen. Wenn sie aufhören, das Kind in sich zu pflegen, könnten sie distanziert und verschlossen werden, vom Rest der Welt abgesondert und einsam in ihrem Versuch, ihr empfindliches Inneres zu schützen.

Es sind das Glaubenssystem und ihre rosa Brille, die die Richtung bestimmen, in die sich ihr Liebesleben bewegen wird. Wenn sie ein Leben lang mit einem anderen Menschen verbringen möchten, müssen sie sicherstellen, dass sie den Glauben haben, auszuhalten, und sollten ihre Entscheidungen nicht auf der Grundlage von Hoffnungen gründen, die von Zweifeln gebissen werden. Menschen, die an diesem Datum geboren wurden, müssen wissen, anstatt zu raten, und mit jeder Faser ihres Seins fühlen, dass sie die richtige Person gefunden haben, um das Gefühl der Zugehörigkeit zu erzeugen, das sie sich wünschen.


Worin sie sich auszeichnen

Die am 20. Januar Geborenen erweisen sich oft als hervorragende Vermittler, Vermittler oder Friedensstifter. Abhängig von ihrem eigenen Zustand der Gefühlswelt und ihren Beziehungen innerhalb der Familie, in die sie hineingeboren wurden, werden sie das erforderliche Potenzial haben, um sich in eine sinnvolle Richtung zu bewegen. Entweder wird ihnen ihre kindliche Geborgenheit noch lange erhalten bleiben oder sie verlassen sie zu früh, um ihr Leben zu einer beeindruckenden Zukunft zu entwickeln.


Heilkristall

Ein sehr guter Kristall, der den Bedürfnissen einer Persönlichkeit vom 20. Januar entspricht, ist Malachit. Seine schützenden Eigenschaften geben einer Person Raum, eine Barriere zur Außenwelt zu schaffen, und lässt genügend Zeit und Energie, um sich mit allem zu befassen, was in ihr vorgeht. Es wird einem helfen, sein Herz für andere zu öffnen und harmonische Energie in alle Arten von Beziehungen zu bringen.


20. Januar Geburtstagsgeschenk

Um eine Person, die am 20. Januar geboren wurde, glücklich zu machen, muss man erkennen, dass sie so etwas wie eine gespaltene Persönlichkeit in sich trägt. Der einzige Weg, ein befriedigendes Geschenk zu wählen, besteht darin, sich an ihren emotionalen Kern zu orientieren, aber er ist oft zu schwer zu erreichen und lässt nicht viel Raum für ausdrucksstarke Kreativität, die Spuren hinterlässt. Um auf der sicheren Seite zu sein, ist es immer eine gute Wahl, sich ihrem Lern- oder Reisebedürfnis zuzuwenden und ihnen ein Flugticket zu einem Ziel zu besorgen, das sie schon immer einmal besuchen wollten, oder ein Buch über Philosophie, das sie lesen möchten. Wählen Sie ein aussagekräftiges Bild für ihr Zuhause oder eine Sitzung mit einem Therapeuten, wenn sie offen genug sind, aber achten Sie darauf, nicht gegen ihr Selbstbild und Ego zu verstoßen.

Virgo- und Leo-Kompatibilitätsprozentsatz

Positive Eigenschaften für 20. Januar geboren

Mitfühlend, fürsorglich, sensibel und talentiert, das ist jemand, der unglaubliche Dinge schaffen kann, wenn er von den richtigen Leuten emotional unterstützt wird. Ernährt ihr inneres Kind und kümmert sich sehr um andere, auch wenn sie sich zurückhalten, anstatt ihre Zuneigung zu zeigen.


Negative Eigenschaften für den 20. Januar geboren

Für den Rest der Welt verschlossen, unfähig, in verletzenden Erfahrungen aus der Vergangenheit einen Sinn zu finden und ihre Vision täglich in Frage zu stellen, neigen diese Menschen leicht zu destruktiven Tendenzen.


Berühmte Geburtstage am 20. Januar

  • 1920 wurde Federico Fellini geboren, ein italienischer Regisseur und Drehbuchautor, der für seinen unverwechselbaren Stil bekannt ist, der Fantasie und barocke Bilder mit Erdigkeit verbindet. Er stellte fest, dass die Erinnerung seine Filme nicht dominiert und dass er fast alles erfunden hat, von Kindheit und Charakter bis hin zu allen Erinnerungen und Träumen, nur um sie erzählen zu können.
  • 1971 wurde Gary Barlow geboren, ein englischer Sänger und Songwriter, der vor allem als Frontmann und Leadsänger von Take That bekannt ist. Um den Wachstumspfad zu zeigen, können wir sehen, dass er als Gruppenleiter begann, um später zu einer Solokarriere überzugehen.
  • 1979 wurde Will Young geboren, ein englischer Singer-Songwriter und Schauspieler, der erste Gewinner des weltweiten Idol-Franchise. Er trägt die archetypische Geschichte eines jungen Mannes mit väterlichen Vorfahren, der an die Regierung und die militärischen Umstände gebunden ist, während er sich 2002 öffentlich als schwul outete.

Wichtige historische Ereignisse am 20. Januar

  • 250 – Eine weit verbreitete Christenverfolgung in Rom wird von Kaiser Decius eingeleitet und Papst Fabian stirbt den Märtyrertod.
  • 1356 – Die Ansprüche auf den schottischen Thron werden von Edward Balliol an Edward III (geboren am 13. November) im Austausch für eine englische Rente abgetreten.
  • 1921 – Annahme der ersten Verfassung der Türkei.
  • 1929 – Der erste abendfüllende, im Freien gedrehte Film wird in Old Arizona veröffentlicht.
  • 1953 – Der erste Präsident, der am 20. Januar seine Präsidentschaft antritt, Dwight D. Eisenhower (geboren am 14. Oktober) wird als 34. Präsident der USA vereidigt.
  • 2009 – Als erster afroamerikanischer Präsident wird Barack Obama als 44. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt.