15. Januar Sternzeichen

15.01. Geburtstag - Sternzeichen-Informationen x

Datum:15. Januar
Farbe:Aureolin
In einem Wort:Konstruktiv
Gestalten:Zweiseitiger Pfeil
Stärke:Multitasking
Schwäche:Überdenken
Kompatibel mit: Jungfrau




Der 15. Januar spricht von Erfahrung gepaart mit jugendlicher Energie und birgt Potenzial für alle Baumeister und ambitionierten Führungskräfte. Es ist das Datum großer Denker wie auch Krieger, die instinktiv handeln, als ob sich zwei Personen immer in demselben Individuum verstecken und sie an ihre eigene innere Dualität erinnern.

Planetenreihe

SONNE – MERKUR – (Pluto) – SONNE

Wie bei allen Kombinationen, die Merkur enthalten, spricht diese von mehreren Persönlichkeiten, die dieses Individuum in sich trägt. Zwischen zwei Sonnen verstreut, hat dieser kleine Merkur eine helle und eine dunkle Seite, um sich zu verbinden, zu einer zu verschmelzen und zu erkennen, wo der goldene Mittelweg ist. Ein planetarischer Streit wie dieser weist oft auf die Bedeutung der Beziehung eines Individuums zu seinen Geschwistern und auf Bindungen hin, die sich nicht lösen, nicht einmal durch extrem dunkle Umstände oder den Tod. Die Kraft dieser koexistierenden vollständigen Persönlichkeiten kann die Welt heilen, wenn nur Instinkte und Konflikte beiseite gelegt und ihre liebevolle, zärtliche Natur an die Oberfläche gebracht würde.

Sabisches Symbol

Das sabische Symbol für Steinböcke, die am 15. Januar geboren wurden:

Ein Laden voller kostbarer Orientteppiche

Dies ist ein Symbol, das offensichtlich von etwas mit Wert spricht, das als Grundlage für das Zuhause und damit für den Gemütszustand eines Menschen dienen soll. Diese Teppiche stellen alle Geschenke und Wertgegenstände dar, mit denen ein Mensch geboren wird und die innere Schatzkammer, die nur zu einem fairen Preis gegeben werden sollte. Das eine gegen das andere zum Vorteil aller Beteiligten einzutauschen, ist nur eine der Stärken der an diesem Tag Geborenen, und dies ist ein Symbol, das die nützliche, traditionelle und dennoch teure Dienstleistung betont, die es zu erbringen gilt. Diese Menschen bieten viel und erwarten dasselbe im Gegenzug, bereit, eine nützliche Sache mit einer anderen zu teilen und auszutauschen, Gefälligkeiten, Emotionen und materielle Segnungen auszutauschen.

Zweck

Der 15. Januar birgt wie jede Monatsmitte die Atmosphäre des Besonderen und Königlichen. Dieser wird über einen Status sprechen, der durch Meinungsäußerung aufgebaut werden muss, und über die Freiheit, die man durch Entscheidungen erlangen muss, die mit ihrem Herzen gehen. Bei so vielen Dingen im Kopf gibt es keine Ruhe für die Gehirne der an diesem Tag Geborenen. Sie werden von einem Thema zum anderen und von einer inneren Persönlichkeit zur nächsten wechseln, ohne sich ihrer Veränderungen und körperlichen Bedürfnisse auf dem Weg bewusst zu sein. Ihr Sonnenzeichen erfordert eine starke Erdung, da sie oft mehr sprechen und weniger tun, nur um festzustellen, dass die Zeit an ihnen vergangen ist und sie immer noch nicht die grundlegenden Entscheidungen getroffen haben, die sie wollten. Ein Zweck, mit dem sie geboren wurden, ist jedoch mit höheren Ebenen verbunden, dem Feld der Ideen und des universellen Denkens, und sie sollen sich mit der Gesellschaft verbinden, sich der humanitären Arbeit zuwenden, mit der Wissenschaft experimentieren oder eine unglaubliche Idee begründen, die in ihrem Geist Gestalt annimmt.


Liebe und Emotionen

Probleme mit ihrer Persönlichkeit und potenzielle Autoritätsprobleme sind nur eine Spitze des Eisbergs in Bezug auf Respektprobleme, die diese Personen in Beziehungen zu anderen Menschen haben. Ihr innerer Kampf um die Vorherrschaft und Befreiung könnte zu übermäßig rationalen Beziehungsentscheidungen führen, und sie könnten Schwierigkeiten haben, genug Frieden zu finden, um sich niederzulassen und zu finden, dass die andere Person ihrer ungeteilten Aufmerksamkeit würdig ist. Ihr innerer Konflikt führt dazu, dass sie sich aus einer Laune heraus einen Partner aussuchen, viel weniger vorsichtig als andere Steinböcke, nur um rechtzeitig zu entdecken, dass sie sich trennen oder scheiden lassen wollen, um ihren eigenen inneren Kern wiederzufinden.

Ihre Liebesgeschichte muss von höchstem Respekt und gemeinsamer Kreativität und Ausdruck sein und beiden Partnern genügend Freiheit geben, um die grundlegende Persönlichkeitsstruktur intakt zu halten. Sobald typische Einschränkungen ans Licht kommen, kühlen sie sich ab und distanzieren sich, ohne jemals an ihrer Entscheidung zu zweifeln. Die Liebe zu Kindern wird für viele der an diesem Datum Geborenen ein starker Antrieb sein, ebenso wie die Notwendigkeit, einen Erben ihrer Blutlinie zu hinterlassen. Aufgeteilt in zwei Persönlichkeiten könnten sie sich für parallele Beziehungen und ständige Dilemmata entscheiden, die sie dazu bringen, auf verschiedene Weise gleichzeitig zu handeln. Sobald sie den Kern ihrer Persönlichkeit gefunden haben und anfangen, ihre innere Wahrheit mit Leichtigkeit auszudrücken, werden sich auch alle Beziehungsprobleme klären.


Worin sie sich auszeichnen

Mit ihrem Wunsch, von etwas Handgemachtem umgeben zu sein, kombiniert mit ihrer modernen Herangehensweise an die Steinbock-Welt, sind sie großartige Programmierer, Baumeister oder Architekten. Andererseits fühlt sich diese Persönlichkeit verpflichtet, sich der Welt zu erklären. Egal, ob dies durch sinnvolle Einzelgespräche, Schreiben oder den Kampf gegen das gesamte System, in dem sie leben, geschieht, sie werden das Bedürfnis verspüren, ihre Meinung und ihren persönlichen Standpunkt zu äußern, bis sie andere verstehen.


Heilkristall

Der Kristall, der am 15. Januar geboren wird, ist Scheelit. Es ist der Stein, um das eigene höhere Selbst mit seinem inneren Selbst in Einklang zu bringen. Seine Energie sorgt für geistiges Gleichgewicht und hilft, Antworten auf alle Fragen zu finden, die eine Person haben könnte, während sie gleichzeitig Energie in den Körper bringt, wenn sie sich müde und erschöpft fühlt.


15. Januar Geburtstagsgeschenk

Das perfekte Geschenk für eine Person, die am 15. Januar geboren wurde, ist ein Buch mit Kurzgeschichten. Sie sind neugierig und lieben ein Hardcover, traditionelle Werte und historische Fakten, haben aber nicht die übliche Steinbock-Geduld, um sich auf einen nie endenden Roman jeglicher Art zu konzentrieren. Sie werden sich schnell langweilen, wenn ihre Interessen nicht durch innere Leidenschaft geweckt werden und ihre Energie in keiner Weise zurückgehalten werden möchte. Wenn ihr Sinn für Praktikabilität berücksichtigt wird, ist es unmöglich, schlecht zu wählen.


Positive Eigenschaften für den 15. Januar geboren

Ein Außenseiter mit einem starken Verstand, das ist jemand, der brillant, innovativ und mutig ist. Es ist immer gut, sie für wichtige Brainstormings in der Nähe zu haben und uns neue Wege zur Lösung von Dilemmata in unserem Leben beizubringen.


Negative Eigenschaften für den 15. Januar geboren

Zu sehr mit ihrem Weltbild verbunden, werden wir manchmal sehen, wie sie für die Rechte derer kämpfen, die sie selbst gefährden. Ohne sich ihrer Heuchelei bewusst zu sein, müssen sie ihre eigenen Wege kennenlernen, bevor sie anderen beibringen, was sie tun müssen.


Berühmte Geburtstage am 15. Januar

  • 1622 wurde Molière geboren, ein französischer Schauspieler und Dramatiker, der als einer der größten Meister der Komödie in der westlichen Literatur gilt.
  • 1803 wurde Marjorie Fleming geboren, eine schottische Kinderschriftstellerin und Dichterin, die vor allem für ihr eigenes Kindertagebuch bekannt war, das nach ihrem Tod fünfzig Jahre lang unveröffentlicht blieb. Sie wurde in der viktorianischen Zeit populär, obwohl einige ihrer Arbeiten neu geschrieben wurden und ihre Worte für Achtjährige als unangemessen galten.
  • 1929 wurde Martin Luther King Jr. geboren, ein amerikanischer Minister und Aktivist, Nobelpreisträger. Für die Bekämpfung der Rassenungleichheit durch gewaltlosen Widerstand erhielt er den Friedensnobelpreis.

Wichtige historische Ereignisse am 15. Januar

  • 1559 – Elisabeth I. (geboren am 7. September) wird zur Königin von England gekrönt.
  • 1759 – Eröffnung des Britischen Museums.
  • 1892 – Die Basketballregeln werden von James Naismith (geboren am 6. November) veröffentlicht.
  • 1936 – Das erste vollständig verglaste Gebäude wird in Toledo, Ohio gebaut.
  • 1967 – In Los Angeles wird der erste Super Bowl gespielt.
  • 2001 – Wikipedia geht online.