18. Februar Sternzeichen

18.02. Geburtstag - Sternzeichen-Informationen x

Datum:18. Februar
Farbe:Torheit
In einem Wort:Erweichen
Gestalten:Pfeil
Stärke:Transformation
Schwäche:Erzwingen
Kompatibel mit: Löwe




Eine Person, die am 18. Februar geboren wurde, hat eine starke männliche Seite, die gezähmt und mit der weiblichen in Einklang gebracht werden muss. Es ist ein Date mit allen möglichen archetypischen Problemen zwischen Männern und Frauen, und in einer extrem armen Umgebung könnte es zu Aggression und missbräuchlichem Verhalten von ihnen oder ihrem Partner führen.



Planetenreihe

SONNE – MARS – (Pluto) – MOND

Wenn die Sonne dem Mars so nahe kommt, brennt es zu hell und es ist mit zu viel Feuer zu rechnen. Es wird dem Mond nicht leicht fallen, sich an diese Umgebung zu gewöhnen, und wir werden sehen, dass ein an diesem Datum geborene Wassermann die Gesellschaft von Männern braucht, unabhängig von Geschlecht, Bildung oder Erziehung. Die Energie, die sie in sich tragen, kann zu Frustration führen, wenn sie nicht den richtigen moralischen Urteilen folgen, und es wird nicht einfach sein, ihren eigenen Kompass zu finden, wenn sie nicht mit ihrem Herzen und jedem Gefühl, das sie auf dem Weg entdecken, in Kontakt sind. Dies ist eine warmherzige und leidenschaftliche Person, die bereit ist, für ihren Glauben und jeden, den sie lieben, zu kämpfen, aber ein bisschen zu streng gegenüber der Welt um sie herum und weit entfernt von ihrem eigenen emotionalen Wohlbefinden.

Im zweiten Schritt der planetaren Positionierung führen unsere Zahlen zu dieser berühmten Zahl 11, die für all die seltsamen Veränderungen steht, die auf unserem Weg zur Erleuchtung vorgenommen werden müssen. Dies erinnert uns daran, dass es sich um einen Wassermann-Vertreter handelt, und Gegensätze verschiedener Persönlichkeiten werden als natürliche Ordnung der Dinge auf dem Weg zum persönlichen Wachstum auftreten. Am Ende bilden diese beiden eine Zwei, und unabhängig vom Kampf mit Vaterfiguren und Autorität oder Schwierigkeiten, Differenzen zu überwinden, emotionales Verständnis ist ihr endgültiges Ziel.

Sabisches Symbol

Das sabische Symbol für Wassermann-Repräsentanten, die am 18. Februar eines Schaltjahres und einem Jahr davor geboren wurden:



'Ein Schmetterling, der aus einer Chrysalis hervorgeht'

Das sabische Symbol für Wassermann-Repräsentanten, die am 18. Februar von zwei Jahren nach einem Schaltjahr geboren wurden:

„Tief verwurzelt in der Vergangenheit einer sehr alten Kultur, einer spirituellen Bruderschaft, in der viele individuelle Geister in das glühende Licht eines einstimmigen Bewusstseins verschmolzen sind, das einem offenbart wird, der erfolgreich aus seiner Metamorphose hervorgegangen ist“

Dies ist ein unglaublich wichtiger Moment, denn er spricht von Transformation in all ihren Schritten, und diese Symbole sprechen von der Konsequenz des inneren Prozesses der Veränderung, nämlich als Karotte zu dienen, die ihnen den Weg weist und diesen Menschen Hoffnung gibt. Im zweiten Symbol wird die geistige Klarheit und die Verbindung zum universellen Gedanken betont, was uns daran erinnert, dass dies das Ende des Zeichens Wassermann in all seiner Herrlichkeit und intellektuellen Dominanz ist.

Zweck

In diesem Leben müssen die am 18. Februar Geborenen Vergebung und göttliche Liebe in ihren Herzen finden, einen Weg entdecken, ihre emotionalen Bedürfnisse zu verlangsamen und vor allem anderen zu pflegen. Wenn sie lernen, ihren Sinnen zu folgen und an ihre subtilen Gefühle zu glauben, die ihre Realität definieren, werden sie leicht einen Weg zur persönlichen Zufriedenheit finden. Sie sind auf der Suche nach Heimat, und diese Heimat findet man in ihren Herzen, wenn sie ihre Familie und ihre Wurzeln so umarmen, wie sie sind. Sie sind diejenigen, die die Verantwortung dafür übernehmen, ihre Blutlinie in eine andere Richtung zu führen, als alle zuvor verfolgt haben.




Liebe und Emotionen

Da ihr ganzes Leben auf emotionales Wachstum ausgerichtet ist, haben Menschen, die am 18. Februar geboren wurden, das ständige Bedürfnis, etwas mit anderen Menschen zu teilen. Wenn sie ihre innere Welt nicht angemessen manifestieren, werden sie zu Träumern auf der Jagd nach etwas, das nicht beschworen werden kann, wenn sie nicht glücklich sind. Ihr Liebesleben ist normalerweise ein Kampf starker Persönlichkeiten und sie geben sich nicht mit einer Beziehung mit einem Partner zufrieden, der ihnen in jeder Hinsicht nicht ebenbürtig ist.

Der Respekt, den sie finden möchten, muss ihnen ebenso entgegengebracht werden. Wenn sie anfangen, sich zu hinterfragen, könnten sie feststellen, dass sie etwas erwarten, das sie der Person, die vor ihnen steht, nicht geben wollen. Dennoch, wie jeder Wassermann, nehmen sie diese Dinge aus einer gewissen Distanz, rationalisieren und genießen die Freiheit, die ihre Einsamkeit ihnen bringt, anstatt der Verzweiflung oder Trauer nachzugeben.


Worin sie sich auszeichnen

Eine Person, die am 18. Februar geboren wurde, zeichnet sich in allen Sportarten aus, normalerweise in Einzelsportarten, bis sie ein soziales Bewusstsein erreicht haben, das es ihnen ermöglicht, Empathie und Verständnis für diejenigen zu zeigen, mit denen sie im selben Team sind. Sie können bei allen Aktivitäten aufdringlich und beharrlich sein, die sie dazu bringen, ihre Stärke in Frage zu stellen, und werden viele Dinge aus Trotz tun und durch die seltsamsten Entscheidungen im Leben Großes erreichen. Sie können gut schießen und jede Art von Uniform steht ihnen gut. Ihr Statusbedürfnis wird sie mit der Zeit in eine hohe Position bringen.

passen Zwillinge und Stier gut zusammen

Heilkristall

Wenn eine am 18. Februar geborene Person auf der Suche nach dem richtigen Stein ist, sollte sie Malachit für ihre Sammlung in Betracht ziehen. Es ist ein Stein, der die Intuition fördert und ihnen hilft, ihre Energie auf die richtigen Ziele zu konzentrieren. In Resonanz mit der Schwingung des Herzchakras wird es ihnen allmählich das Gleichgewicht geben, das sie brauchen, um auch ihr emotionales inneres Selbst zu befriedigen, während das Feuer durch ihre warme und gemütliche Persönlichkeit brennt und nicht so zerstörerisch wie es sein kann.


18. Februar Geburtstagsgeschenk

Ein Geschenk für eine Person, die an diesem Datum geboren wurde, hat keinen Grund, in irgendeiner Weise aggressiv zu sein, auch wenn ihre Handlung zeigt, dass sie an Aggression interessiert ist. Achten Sie darauf, alles zu überprüfen, was Sie auf negative Emotionen senden möchten, und zeigen Sie Dankbarkeit und Liebe in Ihren Entscheidungen. Während Sie ihnen immer etwas wie einen Pfeil und einen Bogen geben können, ist es klüger, etwas für das Herz zu machen und sich ihre Geschichten aus der Vergangenheit, ihre Erziehung und ihre Beziehungen zu Menschen anzuhören, die sie lieben. Sobald Sie in ihre intime Welt eintauchen, wird es unmöglich, bei der Auswahl eines Geschenks für jeden Anlass einen Fehler zu machen.


Positive Eigenschaften für den 18. Februar geboren

Leidenschaftlich, kreativ, fokussiert und verständnisvoll ist dies jemand, der in der Lage ist, den Moment zu spüren, in dem der Führer gebraucht wird, und mutig einer zu werden. Schnell und feurig, auf der Suche nach Emotionen, möchten sie ihr ganzes Leben lang aufgeschlossen bleiben.


Negative Eigenschaften für den 18. Februar geboren

Wenn die Grenzen erschüttert sind, können sie Emotionen ablegen, zu rational werden und sich der praktischen Zukunft zuwenden. Sie sind sich ihrer eigenen Sensibilität und ihres Schadens nicht bewusst, den sie anderen Menschen zugefügt haben könnten.


Berühmte Geburtstage am 18. Februar

  • 1933 wurde Yoko Ono geboren, eine japanisch-amerikanische Multimedia-Künstlerin, Sängerin und Friedensaktivistin, bekannt als zweite Ehefrau und Witwer von John Lennon von den Beatles. 2012 erhielt sie den Dr. Rainer Hildebrandt Menschenrechtspreis, der alljährlich für außergewöhnliches, gewaltfreies Engagement für die Menschenrechte verliehen wird.
  • 1950 wurde Cybill Shepherd geboren, eine amerikanische Schauspielerin, Sängerin und ehemaliges Model, bekannt für ihre Rollen in Moonlighting, The Heartbreak Kid, The L Word und anderen. Sie hat sich selbst als „göttin-anbetende christliche heidnische Buddhistin“ bezeichnet oder mit anderen Worten einer matriarchalen Religion angehörend.
  • 1954 wurde John Travolta geboren, ein US-amerikanischer Schauspieler, Tänzer, Sänger und Produzent, der für zwei Oscars nominiert wurde. Um sein eigenes Universal zu finden, entschied er sich jedoch, zu Scientology zu konvertieren, nachdem er römisch-katholisch erzogen worden war.

Wichtige historische Ereignisse am 18. Februar

  • 1885 – Mark Twains (geboren am 30. November) Roman Adventures of Huckleberry Finn wird in den USA veröffentlicht.
  • 1911 – 6.500 Briefe werden etwa 10 Kilometer von ihrem Startpunkt entfernt durch den ersten offiziellen Flug mit Luftpost zugestellt.
  • 1930 – Pluto wird von Clyde Tombaugh (geboren am 4. Februar) entdeckt, als er im Januar aufgenommene Fotografien studiert.
  • 1930 – Zum ersten Mal in der Geschichte fliegt eine Kuh Elm Farm Ollie in einem Starrflügler.
  • 1954 – In Los Angeles wird die erste Scientology Kirche gegründet.
  • 2013 – Diamanten im Wert von 50 Millionen US-Dollar werden bei einer Razzia am Brüsseler Flughafen in Belgien von bewaffneten Räubern gestohlen.