Todes-Tarot-Karte

Tarotkartenbedeutung, Liebe, Umgekehrt & mehr x Tod Tarot-Karte: Tod
Planet: Pluto
Schlüsselwörter: Transformieren, Regenerieren, Ändern, Reinigen, Zyklisch
Bejahung: Ich vergebe mir, vollständig und dauerhaft.
Springen zu:
Bedeutung: Allgemeines - Liebe - Karriere - Die Gesundheit
Zeitleiste: Vorbei an - Geschenk - Zukunft
Sonstiges: Umgedreht

Tod Bedeutung

Die Todeskarte wird oft verpönt, genauso wie das Zeichen des Skorpions in der Astrologie als das dunkle und das Leben zerstörende Zeichen beiseite gelegt werden kann. Dennoch gibt es kein Leben ohne Tod, keine Empfängnis ohne Skorpion und keinen Neuanfang ohne irgendeine Art von Ende. Diese Karte kündigt Veränderung an, zeigt uns, wo die Energien stagnierten und abgeschnitten werden müssen, damit wir frei mit unserem Leben weitermachen können, bereit, die Vergangenheit loszulassen. Der Krampf, an Emotionen festzuhalten, die einst waren, kann eine giftige Atmosphäre im Leben schaffen, die uns emotional, geistig und körperlich ungesund macht. Eine Karte mit einer so klaren Absicht zeigt uns, dass wir sie sterben lassen, die Dinge verblassen lassen, verbraucht werden, alt werden und die natürliche Ordnung und den Kreislauf dieses Lebens annehmen, damit wir unsere Tore für neue und erfrischende Zyklen, Energien, Beziehungen und Wege aus allen Lebensbereichen. Es gibt keine Kompromisse, wenn diese Karte in ihrer aufrechten oder umgekehrten Position gelegt wird, denn dies bedeutet immer, dass das unvermeidliche Ergebnis die Freigabe von dem beinhaltet, was losgelassen werden muss, mit unserem Segen (aufrecht) oder gegen unseren Willen (umgedreht). Es zwingt uns, alles Oberflächliche aufzugeben, um uns auf den Kern und die fundamentale Grundlage jedes Themas zu konzentrieren.



Mit welchen Zeichen sind Zwillinge kompatibel?

Liebe

Die Karte des Todes ist dafür bekannt, die Karte der Stärke als ihr weibliches Gegenstück zu vervollständigen, das sich mehr auf die Stabilität der Kontrolle und den tiefen Sexualtrieb als auf das Vergnügen selbst verlässt. Vor diesem Hintergrund sind seine Liebesgeschichten extrem intensiv, unzähmbar und von magnetischer Anziehungskraft angetrieben, die sich nicht vermeiden lässt. Emotionale Lektionen, die aus solchen Bindungen kommen, sind großartige, tiefe und wichtige Lektionen, die wir in diesem Körper und in diesem Leben lernen müssen. Es mag schwierig sein, die Romantik mit diesem Symbol aufrechtzuerhalten, um das Bild zu vervollständigen, aber mit genügend Freiheit kündigt es tiefe persönliche Veränderungen an, die durch Liebesbeziehungen, Kompromisslosigkeit, Leidenschaft und Hingabe entstehen.

Karriere

Karriere ist der Lebensbereich, der die Natur der Todeskarte leichter trägt als andere, da er normalerweise weniger emotionale Wendungen und Veränderungen erfordert. Es zeigt, dass einige Teile unserer Berufswelt abgestanden und giftig, sogar verfault sind, und bringt Veränderungen mit sich, die für das Wachsen der Seele notwendig sind. Es kann uns auch an existenzielle Ängste erinnern und uns mit finanziellen Problemen konfrontiert, die wir vermeiden möchten, einfach weil es nach Reinheit des Herzens und der Absicht und der Liebe zur gereinigten und vorurteilsfreien materiellen Welt verlangt. Es lässt nicht zu, dass unser Image befleckt bleibt und zeigt uns den Weg direkt aus der Dunkelheit, wenn wir bereit sind, uns ihm zu stellen und voll verantwortlich für unseren eigenen Fortschritt damit umzugehen.

Die Gesundheit

Die Todeskarte kommt nach dem Gehängten und nachdem bereits bestimmte Werkzeuge und Kenntnisse über Heilung gesammelt wurden. Es zeigt tief verwurzelte Ängste in uns, Dinge, die unvermeidlich sind und trägt die Energie der Heilung, die für jeden physischen Körper auf dem Planeten unbestreitbar und erreichbar ist. Apropos natürlicher Teil des Lebenszyklus, es bringt eine seltsame Art von negativem Gleichgewicht mit sich und weist auf Blockaden in unserer emotionalen Welt hin, die zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führten, als wir unser eigenes inneres Kind beiseite werfen und dachten, wir würden unser Herz schützen. Diese Karte führt uns auf den Weg des ultimativen Glaubens an die Absichten des Universums und kann einen energetischen Heiler ankündigen oder die Notwendigkeit von Familienaufstellungen und der Arbeit mit den Toten zeigen, um unsere Vorfahren in Ordnung zu bringen und den Kern unserer Probleme besser zu verstehen.

Tod umgekehrt

Wenn die Todeskarte umgedreht wird, zeigt dies unsere mangelnde Bereitschaft, sich anzupassen und Veränderungen zu akzeptieren, und zeigt, wie schwach wir vor unserem eigenen Schatten und den Ängsten werden können, die wir unser ganzes Leben lang gepflegt haben. Es zeigt, wie die Dinge aufgrund falscher Entscheidungen, leidenschaftlicher Bewegungen, die keine gesunde emotionale Grundlage haben, und all der Dinge enden, die eher vom Fluss der Vorfahren als von unserem authentischen Selbst und unserem eigenen Herzen bestimmt werden. Aufrecht oder umgekehrt, es spricht von der Unvermeidlichkeit bestimmter Zyklen, aber wenn es auf den Kopf gestellt wird, zeigt es unseren Widerstand gegen die natürliche Ordnung der Dinge und unsere Unfähigkeit, die tiefste energetische Wendung zu akzeptieren, die passieren muss, wenn wir egozentrische Bedürfnisse loslassen, um sie zu ersetzen sie mit gesundem, authentischem Selbst.

Todeszeitlinie

Vorbei an - Diese Karte scheint vergangenheitsfreundlich zu sein und wir alle genießen es, sie hinter uns zu sehen und uns zu zeigen, wie tief und wichtig unsere Prozesse waren, obwohl wir ihnen damals nicht so viel Wert beigemessen haben. Der Fluss des Lebens scheint in einer neuen Ordnung zu sein, und der Tod spricht von unvermeidbaren Enden, Dingen, die wir uns selbst vergeben müssen, und dem persönlichen Wachstum, das wir auf unserem Weg erreicht haben, indem wir uns Schwierigkeiten gestellt haben oder Dingen, die sind für andere schwer zu akzeptieren. Es ist der Punkt, an dem wir uns von allen anderen unterscheiden und die Schatten, die wir durch Tapferkeit, Einsamkeit und einen tiefen Kontakt mit der Natur überwunden haben.

Geschenk - Wenn sie in unserer Lektüre für diesen Moment auftaucht, spricht diese Karte vom Loslassen, ähnlich wie der Gehängte, aber mit noch weniger Spielraum. Dinge in unserem Leben sind unvermeidlich, da sie bereits ein Teil unserer Gefühlswelt sind und bereit sind, geerdet und manifestiert zu werden, so wie sie sind. Es kann zeigen, dass eine tiefe Veränderung zu Ende geht, und kündigt leichtere und freiere Zeiten vor der Straße an, sobald wir mit dem häutigen, zeitraubenden Selbsterkennungsprozess fertig sind, zu dem alles in unserem Leben geführt hat.

Zukunft - Die Karte des Todes erscheint in unserer Zukunft ein wenig beängstigend, aber wenn wir darüber nachdenken, repräsentiert sie die natürlichste Reihenfolge der Dinge, die eine Lesung zeigen kann. Vor diesem Hintergrund sagt uns eine solche Rolle in einem Layout etwas Wichtiges, dem wir uns stellen müssen, und zeigt uns, wie unsere Angst unsere Umstände ebenso formen kann wie unser Mut. In gewisser Weise ist es eine Warnung, aber eher eine Erinnerung an unsere eigene Beziehung zum Leben als das zukünftige Risiko von etwas Destruktivem, das eigentlich kein gesunder Prozess des Loslassens ist. Apropos unvermeidliche Veränderung, es gibt wirklich nicht viel Philosophie, da sie das Ende unseres Lebens zeigt. Dennoch ist ihre Wirkung beim Lesen von großer Bedeutung, da sie die Person an ihre reinsten Prioritäten erinnert.

Todesgeschichte

In einigen Decks wurde diese Karte in der Vergangenheit direkt als Die Karte ohne Namen oder Wiedergeburt gezeigt, um ihren angstauslösenden Effekt zu reduzieren und sie zu entmystifizieren, während ihre realistische Rolle weggenommen wird. Es stellte jedoch immer einen Schnitter, Tote oder Skelette dar, und wie auch immer es genannt wurde, die Symbolik stand immer für eine einfache Sache, die in jedem Leben unvermeidlich ist – Veränderung. In bestimmten Versionen wurde diese Karte von Hades, dem Gott der Unterwelt, oder einer im Feuer badenden Frau mit Flügeln dargestellt, die für die Wiedergeburt posiert und zeigt, wie unsere sensible Seite, begleitet vom Glauben, uns hilft, wie ein Phönix aus der Asche aufzustehen.