Sternbild Corona Borealis

Datum: 2020-06-07

Was für eine interessante Zeit, um Angelegenheiten der Krone, Führung, Status, dominante Männer, Bilder des Selbst und all diese Dinge zu diskutieren, die von unserem Mut und unserem Ego herrühren. Da uns das Coronavirus einsperrt und uns zeigt, dass es neue Wege braucht, um mit der Realität umzugehen und uns der Welt zu präsentieren, müssen wir über die Symbolik dieser Konstellation und ihre Botschaften nachdenken.



Sternbild im Tierkreis


Corona Borealis oder The Northern Crown ist eine Konstellation in der nördlichen Himmelsatmosphäre und bedeckt die meisten von Skorpion , beginnend mit dem 3. Grad. Mit Anfang 2020 Marsch berührte das Ende dieser Konstellation und setzte einen starken Akzent auf die Ziellinie aller verbundenen Geschichten. Es gibt sieben Sterne, die für die Bildung seiner charakteristischen Kronenform verantwortlich sind, und die hellsten zwei von ihnen werden auf dem 9. und 12. Grad des Skorpions beobachtet. Die Zeit wird zeigen, dass die gesamte Pandemie irgendwie die hellsten Hinweise gibt und Menschen mit persönlichen Standpunkten, Blickwinkeln, den Mond oder schnelle Planeten auf diesen Graden oder in genauen Aspekten von persönlichen Punkten mit ihnen.


In diesem Zusammenhang ist es interessant, das Neujahrshoroskop für Wuhan, China, zu beobachten, wo der Mond auf dem 12. Fische , im exakten Trigon mit Alphecca, dem hellsten Stern im Sternbild, während die Sonne bildet mit dem zweithellsten, Nusakan, ein Sextil. Der Name seines Alpha-Sterns, Alphecca, war der Name, den die Araber zuerst der gesamten Konstellation gaben, und bedeutete getrennt als Hinweis auf die Kette von Juwelen, die voneinander getrennt sind. Diese Symbolik sollte wahrscheinlich noch genauer analysiert werden, da wir durch die Pandemie als Juwelenkette physisch voneinander getrennt sind, genauso wie wir unsere Gesichter verhüllen, als wollten wir uns mit bestimmten Teilen der arabischen Traditionen verbinden.

Jungfrau Mann Stier Frau sexuell

Der Mythos


Der Mythos von Corona Borealis ist in erster Linie der Mythos von Ariadne , die Frau, die ihrem Vater die Loyalität für die Liebe opferte und dazu beitrug, Rache und destruktive Wege seiner Herrschaft zu beenden. König Minos von Kreta, Ariadnes Vater, fand, dass die Stadt Athen alle neun Jahre sieben Jungen und sieben Mädchen schickte, um den Minotaurus in einem sorgfältig gebauten Labyrinth zu füttern. Theseus, der der Hauptheld der Geschichte sein sollte, meldete sich freiwillig als einer der Jungen, als es Zeit für den dritten Opferzyklus war, mit der Absicht, den Horror zu stoppen und das Monster zu besiegen. Bei seiner Ankunft auf Kreta verliebte sich Ariadne in ihn und um sein Leben in dem Labyrinth zu retten, das für diejenigen gebaut wurde, die nie wiederkommen, gab sie ihm einen Fadenknäuel. Sie sagte ihm, er solle ein Ende der Schnur an den Eingang des Labyrinths binden, damit er immer der Spur zurück folgen und aussteigen kann. Mit seinem versteckten Schwert (oder in alternativen Versionen ein magisches Schwert, das auch von Ariadne erhalten wurde), tötete er den Minotaurus und beendete Jahre der Panik und Angst, die von der Rache ihres Vaters beherrscht wurden. Dieser Teil des Mythos ist eine offensichtliche Abbildung des Mars, der seine Erhebung in erreicht Steinbock , wobei der erste Schritt die Verbindung mit dem Ziel durch eine logische Linie ist, die uns das notwendige Wissen gibt, um in die Welt der Lebenden zurückzukehren, wenn wir uns mutig mit unseren tödlichen inneren Dämonen auseinandergesetzt haben ( Saturn ).


Als Gegenleistung für ihre liebevollen Taten und ihre Hilfe sollte Ariadne seine Frau werden, doch stattdessen ließ er sie auf einer Insel zurück und segelte weg, während sie schlief. Es gibt mehrere Interpretationen und Gründe für diese Aufgabe, eine davon ist seine Angst vor Dionysos, der Ariadne für sich haben wollte, und die andere, dass Theseus eine Frau gesehen hat, die er mehr mochte und beschloss, mit ihr zu segeln. Wie auch immer, die körperliche, menschliche Liebe wurde ihr genommen und sie wurde als selbstverständlich angesehen, benutzt und gewissermaßen Kollateralschaden, verleugnet und verlassen, um danach die einzig mögliche Verbindung herzustellen – mit Gott und Neptun . Hier erhält sie eine Krone von Aphrodite als Geschenk für ihre Hochzeit mit Dionysos, und die Krone ist in Sterne eingebettet, um ihre ewige (göttliche) Liebe zu symbolisieren, die alle Wunden grundlegender, undankbarer menschlicher Interaktion und instinktiver Körperkontakte heilt.


Dazu kommt, dass Theseus schließlich mit ihrer Schwester verheiratet ist, aber in seinen Beziehungen und seinem Liebesleben nie ihr Glück findet, während sie von Göttern gekrönt und verherrlicht wird, wie sie es von Anfang an verdient hat.

Interpretationen und Bedeutung


Dies ist eine Geschichte von gegebener und empfangener Energie, die in Zyklen von Karma zusammengefasst werden muss, die vergeltet werden müssen, wenn Geschichten zu ihrem Anfang zurückkehren, Rache genommen wird, Liebe zurückgegeben wird, Schatten überwunden werden und unsere inneren heroischen Kämpfe uns unempfindlich machen für Andere. Es ist auch eine Geschichte über Schuld und Verlassenheit, nicht eingehaltene Versprechen, Ängste, destruktive Wege der Menschheit und Opfer, die nicht mehr gebracht werden müssen, wenn die Liebe uns Werkzeuge gibt, mit unseren Schatten umzugehen und aus unserem Labyrinth herauszukommen . Meist handelt es sich um eine Geschichte über Dankbarkeit und bedingungslose Liebe, bei der die gebende Hand des liebenden Individuums die Macht hat, die kompliziertesten und gefährlichsten Probleme zu schützen, zu retten und Platz zu machen. Auch wenn Ariadnes Erwartungen nicht erfüllt wurden und sie von dem Mann, den sie liebte, scheinbar nichts zurückbekam, wird sie von Göttern gekrönt und von höchsten Autoritäten als diejenige belohnt, die es verdient, glücklich zu sein. Sie hat sich entschieden, ihrem Herzen zu folgen und absoluten Glauben an denjenigen zu haben, den sie liebte, und dies brachte ihr eine Krone ein, als dieser Glaube erweitert wurde, um sich mit dem Göttlichen zu verbinden.


Denken Sie daran, dass der heroische Akt des Männlichen, bei dem Theseus das jugendfressende Tier besiegt, kein Versprechen von Würde und Respekt gegenüber dem Weiblichen ist. Ohne ihre Emotionen und Entscheidungen gegen ihre eigene Familienlinie wäre seine Suche nicht möglich gewesen. Es ist ihr Glaube an ihn, der ihm alles gibt, was er für den Kampf braucht, und doch hielt er sie für selbstverständlich, nur um weiterzuziehen und sie zu verlassen, ohne sich zu verabschieden. Er mag der Held sein, aber sie ist diejenige, die die Krone trägt, und genau hier wird es schwierig, die Dinge angesichts unserer aktuellen Umstände zu interpretieren.

Der Zyklus und die Pandemie


Die Verbindung unserer anhaltenden Pandemie mit dieser Konstellation und dem Mythos ist stark. Die Art von Virus mit ihrem Namen als rote Fahne vor uns scheint der Bote zu sein, um von unsichtbarem Verrat zu sprechen, von Problemen, die Liebe über Ego und Weiblichkeit über Männlichkeit erfordern, damit die Liebe sich durchsetzen kann. Der wahre Sieg, der höchste Krönung verdient, liegt nicht im Kampf von Theseus mit dem Minotaurus (obwohl im Kern notwendig und heroisch), sondern in liebevollen Handlungen des Weiblichen, die verständnisvoll, mit Glauben und Hingabe einem anderen nachgeben. Selbstlosigkeit wird belohnt und siegreich und keine Jagd nach Status oder Position wird sich als fruchtbar erweisen, wenn es keinen Kontakt zu anderen Menschen und keine Verantwortung gegenüber denen gibt, die uns lieben und ihre Loyalität aufgeben, nur um uns am Laufen zu halten. Es ist unsere Eintrittskarte aus verwirrenden Labyrinthen und unseren eigenen inneren Monstern.

Fische-Männer und Schütze-Frau


Die Niederlage des Minotaurus nach 27 Jahren seiner fiesen verschlingenden Gewohnheiten ist ein relevanter Teil der Geschichte, der jeder von uns derzeit eine Aufgabe zu erfüllen hat. Wir sind mit unserer instinktiven Seite konfrontiert, die sich gegen unser inneres Kind richtet, hungrig, ängstlich und kompliziert. Es ist die Wurzel der existenziellen Angst, die durch Rache und unsere Angst vor Verlust entsteht. Es ist auch ein Signal dafür, dass unsere Schatten befreit, anerkannt und mit Liebesgeschenken besiegt wurden. Wir müssen unsere Versprechen halten, das bedingungslose Geben und den Preis sehen, den wir zahlen müssen, um uns selbst glücklich zu machen.


Interessanterweise hatten wir vor genau 27 Jahren im April und Mai ein neu entdecktes Hantavirus-Lungensyndrom, das in den Vereinigten Staaten einige Menschenleben kostete. Am 23. April desselben Jahres erklärte die WHO die Tuberkulose zum weltweiten Notfall. In Anbetracht des Zyklus beginnt 9 Jahre später im November die SARS-Epidemie in China. Im Laufe der nächsten 9 Jahre rückt 2011 andere Angelegenheiten des Mondes (das Herzchakra) in den Fokus, durch übermäßige Überschwemmungen in Thailand, Kambodscha, Pakistan und den Philippinen sowie durch das Erdbeben in Japan, das zu zahlreichen Todesfällen und Tsunami-Warnungen in 50 Ländern führte. Dies war das stärkste Erdbeben in Japan und das vierte weltweit seit Beginn der Aufzeichnungen.


Vor diesem gesamten Zyklus, 1984, werden wir keine intensiven und weltlich verbreiteten Signale für ähnliche Probleme sehen. Dies bringt ein Gefühl der Leichtigkeit, da es bedeutet, dass der Kreislauf beendet ist und überwunden und für immer verschwunden sein wird. Andererseits sollten wir uns fragen, was den Zorn von Göttern, Autoritäten und Vaterfiguren aller Art zu diesem Punkt der physischen und wirtschaftlichen Instabilität geführt hat. Wo wurde die Wut begraben und welche kriegerische oder tödliche Situation in den 1990er Jahren führte zu einem so umfangreichen Zyklus, der jetzt abgerundet wird, mit der Rückkehr des Saturn zu seiner gerechten Herrschaft neben Pluto , der Sammler von Leben? Wer hat Geheimnisse bewahrt und wer hat sich in der Zwischenzeit gerächt?

Wassermann männlich und Schütze weiblich

Persönlicher Einfluss und Ariadnes Verantwortung


Beobachten Sie die Jahre auch auf einer persönlichen Ebene, besonders wenn Ihr Geburtshoroskop stark mit dieser Konstellation verbunden ist. Wir alle geben unseren Teil der kollektiven Atmosphäre und Sie können die Präsenz des Themas in Ihrem Leben beobachten, zusammen mit Ihrem gerechten Anteil an der einzigartigen Verantwortung innerhalb des kollektiven Flusses. Es ist offensichtlich an der Zeit zu vergeben, sich spiritueller Arbeit zuzuwenden, anstatt einen Groll zu hegen oder diejenigen abzuschneiden, die uns persönlich nie Unrecht getan haben. Schulden werden möglicherweise nicht zurückgezahlt und dennoch kümmert sich das Universum um seine eigenen und belastet auf einer höheren Ebene. Könige mögen Könige sein, aber sie werden nicht glücklich sein, wenn sie rachsüchtig oder undankbar sind zu wählen, dies zu tun.


Auf der anderen Seite ist dies eine Geschichte von bedingter Liebe, die aus ihrem Opferzustand herauswachsen und im Kontakt mit dem Göttlichen Frieden finden muss. Ob es uns gefällt oder nicht, Ariadne trug ihren Teil der Verantwortung in Bezug auf Erwartungen, Co-Abhängigkeit und Bindungen zu dem Mann, der ihrer nicht würdig ist, sondern nur ein Werkzeug, um einige tief verwurzelte Familienschatten zu beenden. Sie mag alles geopfert haben, was sie je kannte, um ihm zu helfen, aber er befreite sie von den dämonischen Handlungen ihres Vaters und führte sie zu Gott. Ja, Dankbarkeit geht in beide Richtungen, auch wenn wir sie vielleicht zunächst nicht sehen, und ja, wahres Glück findet man nur, wenn wir an das Unsichtbare, das Unmögliche und den spirituellen Teil unseres verletzten emotionalen Kerns glauben.


Vor allem scheint dies unsere Gelegenheit zu sein, den immensen Wert dessen zu sehen, was wir dem Kollektiv geben, indem wir unsere Dämonen besiegen, und unserem inneren Krieger für seine Kämpfe ebenso dankbar zu sein, wie für unsere weibliche Stärke, aus der wir heraustreten können die Muster unserer Familienlinie. Es ist eine Chance, kein Opfer zu sein und dem Selbst gegenüber nicht undankbar zu sein und sich dafür zu entscheiden, unsere verletzliche Seite diesmal nicht hinter sich zu lassen. Treffen Sie sich mit Ihnen, denn darum geht es in der Botschaft von Corona Borealis, denn all die Liebe, die Sie haben, hängt von keiner anderen Person als Ihnen selbst ab. Tauchen Sie ein, atmen Sie ein und lassen Sie zu, dass Emotionen dem Glauben Kraft verleihen, während Sie dem männlichen Ich für seine effektive Kraft danken, das zu beenden, was destruktiv oder bis zur Ungerechtigkeit von Wut befleckt ist.


Denken Sie bei allem daran, dass unser innerer Mann keine Frau wird, so wie unsere innere Frau kein Mann wird. Wir können ihnen nur genügend gegenseitigen Respekt und Dankbarkeit entgegenbringen, um gemeinsam für eine höhere Sache zu arbeiten. Ariadne mag von der Liebe zu einem einzigen Mann geleitet worden sein, aber sie wurde geführt, um den Schrecken der Ungerechtigkeit und Rache auf ihrem Weg zu Gott zu beenden. Während wir viel von unseren irdischen Liebesgeschichten und unseren Partnern erwarten, sind sie vielleicht nur Werkzeuge für eine viel größere Heilung in unserem Stammbaum und in der Welt. Die Erwartungen anderer sollten gesenkt werden, da wir alle nur Menschen sind, aber die Gesamterwartungen sind himmelhoch, wenn es um Freude geht, die einem entgegenkommt, wenn wir uns dazu verpflichten, andere selbstlos zu lieben und zu helfen, unabhängig von der Loyalität gegenüber den Verwundeten, die wir werden unterwegs verlieren.