Aspekte

x
  • Die Planeten
  • Aspekte
  • Planetarische Würden
  • Mond
  • Sonne
  • Quecksilber
  • Venus
  • Marsch
  • Jupiter
  • Saturn
  • Uranus
  • Neptun
  • Pluto
  • Mond- und Planetenknoten
  • Ceres
  • Chiron
  • Lilith

Wenn es um astrologische Interpretationen jeglicher Art geht, ist es für jede Lektüre von entscheidender Bedeutung, die Bedeutung von Aspekten und ihren Platz in unserem Ansatz zu verstehen. Ohne sie können wir nur eine Atmosphäre spüren oder bestimmte Eigenschaften einer Person erkennen, aber wir können die Beziehungen, die sie in ihrem Leben haben, die Beziehungen zwischen ihren Eltern und die emotionalen Bindungen, die sie definieren, nicht verstehen. Wenn Sie sich Ihr Geburtshoroskop als eine grafische Darstellung Ihrer DNA vorstellen, können wir sehen, dass Aspekte wie Bindungen zwischen zwei DNA-Strängen ähneln. Ohne sie wäre keine Geschichte verbunden und man würde nicht das Bild der Beziehung bekommen, das für unsere Existenz auf dem Planeten Erde lebenswichtig zu sein scheint.



Definition

Ein Aspekt stellt einen der spezifischen Winkel dar, die Projektionen verschiedener Himmelskörper, Haushöcker oder imaginärer Punkte in einem Tierkreis bilden. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, unserem Horoskop Dynamik zu verleihen, die Beziehungen zwischen verschiedenen Wesenheiten darzustellen und den Zeitfluss durch Orbs und Planetengeschwindigkeiten zu zeigen. Jeder Aspekt ist eine Ansicht, ein Perspektivenpunkt und die Art und Weise, wie ein Himmelskörper den anderen beobachtet. Wenn ein Aspekt positiv und leicht ist, wird Energie fließen, und wir werden sehen, wie die beteiligten Wesenheiten einander einen wohltätigen Blick zuwerfen, sich mit Liebe, Bewunderung oder einfach nur Unterstützung und Akzeptanz ansehen. Spannungen durch herausfordernde Aspekte können nur überwunden werden, indem wir das Bewusstsein schärfen und erkennen, dass zusätzliche Energie benötigt wird, um zu reparieren, was kaputt ist oder Wunden zu heilen, die unserem Erbe hinterlassen wurden.

Wenn wir jeden Himmelskörper als Person mit einer bestimmten Rolle in unserem Leben betrachten, werden wir sehen, dass seine Position in einem Zeichen die Rolle selbst repräsentiert, das Haus, in dem er sich befindet, den Ort oder den Lebensbereich darstellt, in dem sie auftauchen und sich manifestieren werden , und Aspekte repräsentieren die Beziehungen, die sie hergestellt haben. Je nachdem, für welche Rolle wir uns entscheiden, werden wir feststellen, dass die größte Polarisierung mit anderen Menschen entsteht, wenn wir in unsere Charts hineinspringen oder gegensätzliche Positionen einnehmen.

Denken Sie daran, dass es keinen perfekten Zeitpunkt gibt, an dem sich alle Planeten aufreihen, um die Perfektion des Energieflusses zu zeigen. Wir wären nicht hier auf dem Planeten Erde, wenn wir auf unserem Weg zur Erleuchtung nicht etwas lernen müssten, und Herausforderungen sind der Weg dorthin. Obwohl unbeschwerte Menschen mit vielen positiven Aspekten in ihrem Leben genug Leichtigkeit und Klarheit in ihrem Leben haben, fehlt ihnen oft dieser starke innere Motivationsschub und die Notwendigkeit, für neue Errungenschaften zu kämpfen, wenn sie keine Herausforderungen zu lösen haben. Aus diesem Grund sehen wir so viele Menschen mit guten Charts, die nichts Großartiges in ihrem Leben erreichen, während diejenigen, die am meisten herausgefordert sind, dazu neigen, diese unkontrollierte Energie ihrer Probleme zu nutzen und sie in eine Richtung zu weisen, die sie glücklich macht. Auf unserem Weg zum Glück springen diejenigen von uns, die um Zufriedenheit kämpfen müssen, oft einen Schritt weiter als diejenigen, die bereits ein bisschen glücklicher geboren wurden, und wir alle haben unsere wichtigen Rollen in der größeren Ordnung der Dinge.

Ptolemäische Aspekte

Die moderne Astrologie erkennt zahlreiche Winkelbeziehungen als Nebenaspekte an, aber wir müssen diejenigen mit einer langen Tradition und einer grundlegenden Rolle in jeder Interpretation von denen mit weniger auffälligen Manifestationen trennen. Diese fünf wichtigsten Beziehungen, die als ptolemäische Aspekte bekannt sind, werden im Horoskop als Winkel von 0, 60, 90, 120 und 180 Grad angesehen. Einige Astrologen halten die 30°- und 150°-Beziehungen für fast genauso wichtig wie die anderen, da sie zwei fehlende Punkte in einer 30-mal-30-Teilung des Kreises darstellen. Dennoch sind die Hauptaspekte, die durch die traditionelle Astrologie gesehen und von Ptolemäus definiert werden, immer die folgenden:

Verbindung
Eine Konjunktion ist ein Aspekt von 0 Grad, mit einer zulässigen Kugel von bis zu 17 Grad, wenn die Sonne beteiligt ist. Es spricht vom eigenen Selbst und hat sowohl positive als auch negative Konnotationen, abhängig von der Natur der daran beteiligten Wesen. Falls es auf einem anderen Planeten ein bösartiges Drängen gibt, besonders wenn seine Würde gering ist, werden wir die Konjunktion als eine Herausforderung für diesen Planeten betrachten. Auf der anderen Seite, wenn ein wohltätiger Planet ein Teil der Konjunktion ist, wird er als unterstützender Aspekt beobachtet, insbesondere für einen Übeltäter in Verbindung mit dem unterstützenden Planeten.

Wir müssen bedenken, dass es keine positiven und negativen Planeten gibt. Das einzige Problem, das eine Herausforderung darstellt, ist unsere menschliche Perspektive und die Art und Weise, wie wir sie beobachten. Saturn ist also aus unserer Sicht bösartig, dunkel und drängt uns aus den Schatten, aber dies ist nur ein Teil der menschlichen Natur, der uns dazu drängt, keine Verantwortung zu übernehmen und Schwierigkeiten im Umgang mit unbewussten Energien zu haben, die wir lieber ablehnen würden. In seinem positivsten Glanz ist Saturn unser tiefster Glaube, unsere Beziehung zu Gott und unsere Fähigkeit, unser Leben in die Hand zu nehmen, erwachsen, fähig, stark, mit klaren Grenzen zu sein. In ähnlicher Weise kann die eigene Venus freundlich, liebevoll und schön sein oder auf eine Weise bösartig, die uns zu Völlerei, Faulheit oder Ehebruch macht. Alles eine Frage der Wahrnehmung.

Ein Sonderfall einer Konjunktion, die wir beachten müssen, heißt Cazimi-Konjunktion , und es ist nur mit der Sonne möglich. Es ist eine exakte Konjunktion, die in die Kugel von nicht mehr als 16 Minuten fällt, und der Planet, der der Sonne so nahe kommt, soll sich im Herzen der Sonne oder im Herzen des Königs befinden. Dies ist eine Position, die von einem Segen für den betreffenden Planeten spricht, da er von der größten Gottheit beschützt wird – dem Stern, der uns das Leben schenkt. Es weist immer auf jemanden in Gottes Barmherzigkeit hin, einen Schützling und eine Lieblingsperson von jemandem in einer hohen Position. Bis zu 8 Grad Entfernung von der Sonne hinterlassen alle anderen Konjunktionen mit ihr einen Planeten in seinem Schatten und verbrannt, traditionell gesehen als verbrennen .

Opposition
Gegensätzliche Entitäten bilden einen Aspekt von 180 Grad, und das bringt sie auf zwei am weitesten entfernte Punkte im Tierkreis. Jede Opposition spricht von den Anderen und von Spannungen und der Herausforderung, Unterschiede zu akzeptieren, die wir mit anderen Menschen haben. Es zeigt sich in der Natur von Uranus als das Bedürfnis, sich loszureißen, zu trennen, die Welt und alle darin in Gut und Böse zu teilen, während man die Dinge schwarz auf weiß sieht. Die Hauptherausforderung der Opposition besteht darin, zu akzeptieren, dass ganz unterschiedliche Dinge einen gemeinsamen Punkt haben und dass jedes Zeichen im Tierkreis einfach das andere gegenüber zu spiegeln scheint.

Jede Opposition ist eine gemeinsame Grundlage, um zu sehen, wer wir sind, und anstatt die Schuld abzuwälzen, nach Fehlern in allen anderen zu suchen und mit anderen zu kämpfen, um den Punkt der Freiheit zu erreichen, müssen wir unsere Gemeinsamkeiten annehmen und erkennen, dass das, was uns wirklich ärgert in anderen Menschen repräsentiert unsere eigenen Schwächen.

Sextil
Ein Sextil ist ein 30-Grad-Winkel zwischen Himmelskörpern. Es ist ein unterstützender Aspekt der Natur der Venus und dies macht es leicht, uns zu erden, zu manifestieren und zu genießen, und unterstützt uns normalerweise mit Liebe, Dankbarkeit und Akzeptanz. Dies ist ein Aspekt irdischer Freuden und spricht sowohl von emotionaler als auch von körperlicher Verbindung, so dass es einen Einblick in die Beziehung einer Person zu ihrem Körper und ihrer Physiologie gibt. Dies sollte bei einer herausfordernden Disposition nicht fehlen, bei der Planeten, die ursprünglich im Sextil standen, von ihren Herrschern zu einem Quadrat oder einer Opposition hingerissen werden, denn dies könnte selbstzerstörerische Tendenzen hervorrufen, die auf den ersten Blick nicht zu sehen sind.

Trigon
Ein Trigon ist eine Beziehung von 120 Grad zwischen Entitäten in einem Tierkreis. Es ist ein unterstützender Aspekt der Natur des Jupiter, und dies kann es schwierig machen, ihn zu erden, aber er gibt Schutz, Wissen, Ruhe und Perspektive. Dinge in unserem Leben, die von Dauer sind, werden immer durch die Vision und Erwartungen eines Trigons gesehen und wir werden sehen, dass Menschen mit lebenslangen Freundschaften und dauerhaften Beziehungen diese Atmosphäre in ihren Charts haben. Egal, ob wohltätige oder bösartige Planeten an diesem Aspekt beteiligt sind, sie werden uns beschützen und uns die Richtung zeigen, die wir einschlagen müssen. Dies ist der Aspekt der Hoffnung und des Glaubens und hat die Fähigkeit, unsere Perspektive durch Beziehungen zu Menschen zu ändern, die das Wissen und die Weite des Geistes haben, Seiten an uns zu akzeptieren, die wir manchmal nicht in ihrer Gesamtheit erkennen.

Platz
Ein Quadrat ist ein 90-Grad-Winkel, der von Himmelskörpern in der eigenen Karte gebildet wird. Es ist ein herausfordernder Aspekt mit der Natur des Mars, der Spannung und Wut in unser Leben bringt. Es ist der Aspekt der äußeren Einflüsse, der unsere Grenzen sprengt und uns anfällig für Veränderungen macht, die uns von anderen Menschen und Umständen außerhalb unserer Kontrolle auferlegt werden. Während Gegensätze Klarheit in direkten Konflikten und Beziehungen haben, die wir ausbessern können, scheinen quadratische Aspekte unsere Energie und unseren Fokus zu beugen und zu viele unerkennbare und nicht unterstützende Dinge in unsere Welt zu lassen. Dies ist ein typischer Aspekt von Einmischungs- und Nebencharakteren, die eine große Rolle in Situationen und Beziehungen einnehmen, die nicht ihre sind, um sie zu beurteilen oder einzumischen.

Kleinere Aspekte

Kleinere Aspekte sind Aspekte mit geringerer Auswirkung, die normalerweise nur in der modernen Astrologie interpretiert werden und hauptsächlich durch Persönlichkeitsmerkmale und unterstützende Umstände gesehen werden, die sich nicht so offensichtlich manifestieren wie die oben dargestellten Aspekte. Diese Winkelbeziehungen berücksichtigen offiziell 30- und 150-Grad-Aspekte, genannt Halbsextil und Quincunx (inkonjunkt) und sie werden von allen Nebenaspekten die stärkste Wirkung haben.

Quincunx ist eine Beziehung, die die natürliche Kugel zwischen unserem ersten und achten Haus darstellt und von unseren Schatten spricht, von Dingen, die wir nur schwer akzeptieren, ändern und in ihrer extremsten Manifestation – dem Tod. Dies macht es interessant und wird von vielen studiert, aber es hat immer noch einen geringeren Einfluss auf unser Leben als Aspekte des Ptolemäus. Abgesehen davon sollten wir uns bewusst sein, dass a Halbquadratisch (45°) ist so etwas wie ein kleines Quadrat, das von Gezänk und kleinen Missverständnissen spricht, so wie ein Semi-Sextil von diesen kleinen unterstützenden Gesten spricht, die wir oft übersehen.

Um die Liste zu ergänzen, sind andere kleinere Aspekte typischerweise ungewöhnliche Teilungen eines Vollkreises von 360 Grad, und so werden wir sehen, dass a Novil (Nonagenis) ist eine Winkelbeziehung von 40° (entspricht einem Neuntel des ganzen Kreises), Quintil ist eine Winkelbeziehung von 72° (ein Fünftel des gesamten Kreises) usw. Während all dies mit addiertem Septil , und zwanzig , Sag ihm , oder ein anderer kleiner Aspekt, auf den Sie stoßen, dem Diagramm einen gewissen Glanz verleihen, wird es nicht immer Platz für eine solche eingehende persönliche Analyse geben, es sei denn, wir machen sie zu unserer primären Forschungs- oder Interpretationsrichtung.

Kugeln

Ein Kugel ist eine Entfernung von an genauer Aspekt , wobei dies eine Verbindung zwischen Entitäten mit weniger als einem Grad zu einer der oben beschriebenen Winkelbeziehungen ist. Auch wenn es Grenzen für Orbs und Distanzen zu exakten Kontakten gibt, die noch gefühlt und berücksichtigt werden können, werden wir feststellen, dass Konflikte und Unterstützung auch dann spürbar sind, wenn Orbs viel größer sind, als wir sie brauchen würden, um sie zu erkennen als relevant.

Zum Beispiel haben Planeten im gleichen Zeichen, von denen einer auf den ersten und der andere auf den letzten steht, immer noch viel zu teilen. Auch wenn ihre Kugel 29 Grad beträgt und ihre Konjunktion nicht einmal durch zulässige Kugeln erkennbar ist, außer durch ein mögliches Halbsextil, teilen sie sich immer noch dasselbe Lineal und werden von demselben Himmelskörper zur Verfügung gestellt. Diese Planeten werden in einer offensichtlichen Beziehung stehen, obwohl sie nicht als typische Konjunktion erkannt wird. In ähnlicher Weise verstehen sich Planeten in Zeichen, die ein natürliches Trigon bilden, gut, selbst wenn sie sich in der Kugel eines Quadrats befinden, das aus dem vorhergehenden Zeichen besteht.

Kleinere Aspekte wirken auf kleinere Kugeln und wir werden sie im Leben einer Person nicht aktiv sehen, es sei denn, sie sind genau oder sehr genau (bis zu maximal 2 Grad). Andererseits werden ptolemäische Aspekte wahrgenommen, auch wenn sie nicht mehr als Aspekte betrachtet werden, denn gemeinsame oder verwandte Elemente oder Eigenschaften von Planeten werden sie in einem bestimmten Licht sehen lassen. Die Sonne bildet große Konjunktionen und strahlt ein Licht weit über den Punkt hinaus, an dem einige entfernte Planeten verblassen werden, und breitet sich bis zu 17 Grad des Tierkreises aus, manchmal sogar noch mehr. Auf der anderen Seite wirkt ein Planet wie Pluto, der mit bloßem Auge nicht zu sehen ist, auf Orbs, die größer als mehrere Grad sind, nicht so stark. Abhängig vom Aspekt selbst werden wir sehen, dass das Teilen eines Zeichens in einer Konjunktion oder eines Elements mit einem Trigon eine größere mögliche Kugel und eine größere Wirkung hat als die eines venusischen Sextils, das sich in der Anwendung auf bis zu 6 Grad effektiver Kugeln ausbreitet .

Wir können den Einfluss jedes Aspekts mehr oder weniger genau definieren, aber der Zweck unseres Lernens besteht darin, einen Punkt des Beziehungsverständnisses zu erreichen, damit wir die Stärke aller beteiligten Rollen spüren können. Kein Aspekt ist gleich und die Manifestation jedes einzelnen hängt von vielen verschiedenen Dingen ab, angefangen von der Größe des Himmelskörpers, dem Licht, das er ausstrahlt, der Art des Aspekts selbst, dem Haus, das jeder der beteiligten Planeten regiert , ihrer unmittelbar bevorstehenden oder vorübergehenden Wirkung usw. Wenn wir erlaubte Kugeln verstehen wollen, muss unser eigenes Verständnis jeder an ihnen beteiligten Entität weitreichend sein.

ASPEKT

ZULÄSSIGE ORB

ANWENDUNG

TRENNUNG

Verbindung

10 °

8.

Sextil

6.

4.

Platz

8.

6.

Trigon

Steinbock-Frau und Krebs-Mann

8 °

6.

Opposition

8.

6.

Kleinere Aspekte

2.

1

Anwenden und Trennen von Aspekten

Der beste Weg, die Bedeutung der planetaren Bewegung zu erkennen, besteht darin, den Aspekt anzuwenden oder zu trennen. Es wird sich nicht genauso anfühlen, wenn sich ein schnelles Wesen, zum Beispiel der Mond, im Moment der Geburt einem Aspekt nähert, oder wenn es ihn bereits gebildet hat und jetzt nur noch seine Konsequenzen trägt. Anwendende Aspekte sind Aspekte, die im Begriff sind, gemacht zu werden. Aspekte, die mit der Zeit verblassen, trennen Aspekte.

Um dies zu verstehen, müssen wir das Horoskop als pulsierendes Wesen sehen, das in einem bestimmten Moment geschaffen wurde, als bestimmte Themen relevant waren und nur wenige Augenblicke später vorüber waren. Eine sich nähernde Konjunktion hat einen starken Einfluss auf das Leben eines Menschen, trägt die Energie der ständigen Kollision und zieht uns immer wieder in ihre Richtung, um ein uns von Geburt an gegebenes Muster zu wiederholen. Auf der anderen Seite wird ein Aspekt, sobald er einmal aufgetreten ist, durch seine vorübergehende Atmosphäre durch das Leben verblassen und die meisten Trennungen werden im Alter kaum zu spüren sein, wenn ihre Disposition uns nicht in die gleiche Wiederholungsschleife zieht.

Unerwarteter Planet

Wenn wir einen Planeten sehen, der keinem Aspekt im Horoskop einer Person nahe kommt, kann seine Rolle in ihrem Leben sie in Einsamkeit, Isolation und Mangel an Unterstützung und Verständnis von der Außenwelt verwandeln. In einem solchen Fall müssen wir den Herrscher des Planeten beobachten und die Aspekte sehen, die er macht, denn sie verstecken sich oft unter der Oberfläche und haben viel mehr Bedeutung als die primäre Position des Planeten. Nur wenn dieser Planet im Zeichen seiner eigenen Herrschaft steht (zum Beispiel wenn Venus keine Aspekte im Stier macht), können wir davon ausgehen, dass es seine Bestimmung ist, sich durch Einsamkeit zu entdecken und alles zu kanalisieren, was ein gegebenes Zeichen hat in Eigenregie anzubieten. Wenn dies geschieht, ist es ein Signal, dass zusätzliche Aufmerksamkeit in ihre Richtung gelenkt werden sollte, damit wir uns auf diese Seite unserer Persönlichkeit beziehen können, anstatt sie zu vernachlässigen und in Vergessenheit geraten zu lassen.

Leere natürlich Mond

Wenn der Mond den letzten Aspekt auf seinem Weg durch ein Zeichen passiert, sagen wir, es ist natürlich leer . Wenn wir es in einem solchen Zustand im Geburtshoroskop finden, bedeutet dies, dass ihre Seele auf der Suche nach Einsamkeit und innerer Anerkennung ist, ähnlich wie ein balsamischer Mond, der einen Zyklus beendet, nur um sich auf den neuen vorzubereiten. Dies ist eine Position, die sowohl von Einsamkeit als auch von Erfahrung spricht, und das Bedürfnis nach emotionaler Anerkennung ist stark und oft dringend. Hier ist es wichtig, den Herrscher des Mondes zu beobachten und zu sehen, ob er den Mond zu einem Neuanfang führt oder ob dieses ganze Leben eine Ode an die Reinigung und die Entdeckung der inneren Wahrheit ist.

Im Allgemeinen müssen wir uns daran erinnern, dass dies der Mond ist, der von Momenten spricht, in denen nichts passiert. Wenn es so im Geburtshoroskop einer Person steht, trägt es eine tief verwurzelte Botschaft, dass bei ihrer Geburt nichts passiert ist. Aus dieser Perspektive kann es eine sehr einsame und deprimierende Position sein, die einen fließenden emotionalen Kontakt mit anderen Menschen fast unmöglich macht. Um seine Herausforderungen zu meistern, wird Mut nicht ausreichen, und eine Person muss an bestimmten Familienproblemen arbeiten, die zu diesem Punkt geführt haben. Sich Zeiten zu stellen, in denen sie vernachlässigt wurden, und diejenigen zu umarmen, die ihnen dieses Gefühl gegeben haben, ist die einzige Vergebung, die sie brauchen, damit sie Freiheit in dem bevorstehenden Zeichen finden können, das ihr Geburtsmond besuchen wird.